Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
atemschutzbaerOffline
4 Post subject: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 09, 2018 - 08:59 PM
Retromeister


Joined: Apr 06, 2007
Posts: 1486

Location: Reilingen

Highscores in 10/2018

Status: Offline
Wie ich heute durch Zufall erfahren habe, ist das Urgestein der Emu-Szene eingestellt worden. Zum einen war es abzusehen, nachdem die großen Publisher auf den Retrotrend mit aufgesprungen waren und somit alte Spielklassiker in neuen Schläuchen angeboten hatten, dass liebevoll gepflegte Webseiten mit diversen Inhalten an Popularität einbüßen würden. Auf der anderen Seite sehe ich aber, das Versagen der Spielindustrie der letzten Jahrzehnte, beim Missachten von Verbraucherinteressen oder gar die schlechte Pflege der eigenen geschichtlichen Wurzeln. Bevor es den NESmini &Co auf den Märkten gegeben hatte, waren es die mit viel Herzblut und Leidenschaft investierenden Emulation Fans rund um den Erdball, die sich um das Bewahren alter Softwaregiganten gekümmert hatten.

Wie seht ihr die Entwicklung der letzten Jahre?

Anbei der Link zum Bericht:
https://techcrunch.com/2018/08/08/rip-emuparadise-a-haven-for-retro-gamers-for-almost-two-decades/?guccounter=2

_________________
“Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails.
Explore. Dream. Discover.„

~ Mark Twain 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
Q-MarineOffline
Post subject: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 09, 2018 - 11:11 PM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 3747



Highscores in 10/2018

Status: Offline
Der Titel des Threads ist etwas irreführend, denn EmuParadise existiert ja noch und es gibt keine konkreten Hinweise darauf, dass die Seite in naher Zukunft schließt.
Die offizielle Formulierung, "EmuParadise verändert sich", liegt wohl näher an der Wahrheit.

https://www.emuparadise.me/emuparadise-changing.php

Natürlich ist es schade, dass sich eine alteingesessene Emulationsseite gezwungen fühlt, nach fast 20 Jahren einen derartigen Schritt zu machen. Auch wenn ich EmuParadise in dieser Zeit kaum genutzt habe, waren einzelne Spiele für jedermann einfach und gefahrlos zugänglich. Und das ohne von Werbung und Malware zugeschüttet zu werden.
Trotzdem überrascht es mich nicht, dass es letztlich so weit gekommen ist. Den rechtsfreien Raum Internet gibt es ganz einfach schon lange nicht mehr. Ein Wunder, dass das für EumParadise so lange gut gegangen ist. Es ist trotzdem immer traurig, wenn eine Internetseite ihre Pforten schließt oder sich so verändern muss, dass sie nicht wiederzuerkennen ist.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Demon_CleanerOffline
Post subject: RE: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 10, 2018 - 06:03 AM
Retrokenner


Joined: Jan 17, 2006
Posts: 731

Location: Phobos

Highscores in 10/2018

Status: Offline
FUCK Nintendo!!

_________________
www.classicamiga.com Moderator 
 
 
 View user's profile Visit poster's website MSN Messenger  
Reply with quote Back to top
retro2k7Offline
Post subject: Re: RE: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 10, 2018 - 07:19 AM
Retrokenner


Joined: Feb 18, 2007
Posts: 310



Highscores in 10/2018

Status: Offline
Demon_Cleaner wrote:
FUCK Nintendo!!

Das ist richtig.

@Q-Marine:
Atemschutzbaer hat Recht.
Emuparadise hat keine Zukuft mehr.
Das Hauptgeschäft war nunmal das Anbieten von Roms. Nun ist es ein reines Informationsportal. Somit hat Atemschutzbaer Recht!
Bye bye Emuparadise.

Übrigens:
Loveroms wurde von Nintendo verklagt auf hohen Schadensersatz:
https://www.heise.de/amp/meldung/Emulatoren-Nintendo-verklagt-ROM-Anbieter-LoveRETRO-und-LoveROMs-4118146.html

Wohl der Grund von Emuparadise die Seite runterzunehmen.
Aber Nintendo ist wohl die einzige Software-Firma, die so aggressiv auf ihr Urheberrecht pocht.

Nintendo ist natürlich im Recht, aber Sympathie bekommen sie dafür wohl nicht.
Nintendo will für jedes NES-Spiel fürstlich entlohnt bekommen, auch wenn die Spiele schon bald 40 Jahre alt sind.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
RagnarokOffline
Post subject: Re: RE: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 10, 2018 - 10:50 AM
Jinxed


Joined: Dec 12, 2006
Posts: 5317

Location: 기정동

Highscores in 10/2018

Status: Offline
Demon_Cleaner wrote:
FUCK Nintendo!!


Warum jetzt genau?

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Demon_CleanerOffline
Post subject: RE: Re: RE: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 10, 2018 - 12:47 PM
Retrokenner


Joined: Jan 17, 2006
Posts: 731

Location: Phobos

Highscores in 10/2018

Status: Offline
Weil das Ganze nämlich von Nintendo kommt. Verklagen jeden der Ihre ROMs vertreibt.

_________________
www.classicamiga.com Moderator 
 
 
 View user's profile Visit poster's website MSN Messenger  
Reply with quote Back to top
Q-MarineOffline
Post subject: RE: Re: RE: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 10, 2018 - 12:52 PM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 3747



Highscores in 10/2018

Status: Offline
Fairerweise muss man sagen, dass dem Treiben von EmuParadise und Co. sehr sehr lange relativ untätig zugesehen wurde.
Jeder der sich für Retrogaming und Emulation interessiert hatte mehr als genug Zeit, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen.
Dass ausgerechnet Nintendo den Stein ins rollen bringt ist zwar nicht sympathisch, rechtlich aber legitim und irgendwie verständlich. Es ist nunmal deren geistiges Eigentum mit dem versucht wird, Gewinn zu erwirtschaften.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
fuzzi23Offline
Post subject:   PostPosted: Aug 10, 2018 - 03:00 PM
Overlay Designer


Joined: May 05, 2006
Posts: 2853

Location: Köllefornien

Highscores in 10/2018

Status: Offline
Quote:
FUCK Nintendo!!


Oh Mann, ich höre gerade nicht mehr auf mit dem Kopf zu nicken. Das ist sowas von 100% korrekt. BigN ist wirklich der Urheber der ganzen Misere. Die haben den Stein losgetreten. Das schlimme daran ist, dass dies nicht nur Emuparadise oder nur Nintendo ROMs betrifft, es haben schon so viele Seiten deswegen geschlossen und es werden wohl auch noch mehr werden. Wobei es eigentlich schon vor ein paar Jahren mit GOG angefangen hat. Durch die hat damals UG schließen müssen und ich glaube auch SNESOrama.

Klar, ich verstehe Nintendo schon. Das Problem ist nur das es wirklich irgendwann passieren kann das hunderte (weniger populäre) Spiele eben nicht mehr über irgendwelche eShops und Mini Konsolen zu bekommen sind. Nintendo interessiert (logischerweise) eben nur die Kohle. Und die lässt sich nunmal nur mit bekannteren Franchises machen.

Quote:
Jeder der sich für Retrogaming und Emulation interessiert hatte mehr als genug Zeit, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen.


...und hat momentan auch noch Gelegenheit dazu. Gewissen Foren sei dank. Die Frage ist nur wie lange noch. Außerdem bleibt die Frage was mit den ganzen Spielen passiert, die dann noch folgen werden. Ich meine damit die neueren Systeme, die ja in Zukunft auch zu Oldies werden. Aber Ok, ich hoffe trotzdem das es im Netz immer noch Möglichkeiten und Wege geben wird. Ich denke so ganz werden sie das nie bekämpft bekommen. Aber wer weiß was sich da noch alles in Sachen Gesetze und Überwachung in Zukunft tut.

Ich sehe in der ganzen Sache auch viel mehr den Bewahrungsgedanken. Ich denke auch das die ganzen ROM Sammler für die Firmen keinen großen Schaden darstellen, da es denen ja vielmehr ums sammeln geht und sie es sind die diese ganzen Spiele bewahren. Ginge es nur nach Nintendo und Co., gäbe es heute nur noch einen Bruchteil der Spiele und somit auch der Geschichte des Videospielens.

_________________
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
retro2k7Offline
Post subject: Re: RE: Re: RE: EmuParadise ist nicht mehr  PostPosted: Aug 10, 2018 - 06:24 PM
Retrokenner


Joined: Feb 18, 2007
Posts: 310



Highscores in 10/2018

Status: Offline
Q-Marine wrote:
Fairerweise muss man sagen, dass dem Treiben von EmuParadise und Co. sehr sehr lange relativ untätig zugesehen wurde.
Jeder der sich für Retrogaming und Emulation interessiert hatte mehr als genug Zeit, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen.
Dass ausgerechnet Nintendo den Stein ins rollen bringt ist zwar nicht sympathisch, rechtlich aber legitim und irgendwie verständlich. Es ist nunmal deren geistiges Eigentum mit dem versucht wird, Gewinn zu erwirtschaften.


Nintendo sägt die großen Rom-Seiten ab, aber es werden immer wieder neue kleinere Rom-Seiten eröffnen. Es ist ein Katz und Maus Spiel, das Nintendo nicht gewinnen kann.

Rechtlich hat Nintendo natürlich Recht.
Jedoch glaube ich nicht, dass Urheberrechts-Verletzer so sich ein Spiel kaufen würden.
Es soll sprichwörtlich aus jedem Penny eine Goldmine gemacht werden.

Insofern:
Damit schießt sich Nintendo ins eigene Bein. Nintendo muss endlich mal auf seine Fans hören, solcher Spezial-Mist wie Wii U und Switch ist so dermaßen 2006. Die Wii war wirklich innovativ, aber so geht Nintendo den Weg von Sega.

Innovativlos und aggressiv.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Q-MarineOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 10, 2018 - 07:30 PM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 3747



Highscores in 10/2018

Status: Offline
retro2k7 wrote:
Nintendo sägt die großen Rom-Seiten ab, aber es werden immer wieder neue kleinere Rom-Seiten eröffnen. Es ist ein Katz und Maus Spiel, das Nintendo nicht gewinnen kann.


Ich sehe das etwas anders und bin ganz froh darüber, dass man gegenüber Gesetzesbrechern (in diesem Fall etwas grob formuliert) nicht klein beigeben muss. Allem ist ein Riegel vorzuschieben, man muss nur wollen.
Wie gut das funktioniert sieht man am Beispiel Deutschland, in dem es der Gesetzgeber möglich gemacht hat, Torrentseiten praktisch komplett zum Erliegen zu bringen. Otto Normalverbraucher wagt es nicht nicht mehr etwas herunterzuladen und Anbieter von Torrentseiten oder auch Filehoster begeben sich mit ihren Aktivitäten in eine ernsthafte, existenzbedrohende Gefahr. Damit hatte das Katz- und Maus-Spiel in diesem Fall sehr schnell ein Ende. Warum sollte es bei ROM-Seiten anders sein?

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
pYRoOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 11, 2018 - 12:14 AM
Retrokenner


Joined: Jan 01, 2006
Posts: 495

Location: Deutschland

Highscores in 10/2018

Status: Offline
Gerade Nintendo ist nun mal der "alte" Publisher, der seine Geschichte selbst pflegt, Stichwort: Virtual Console - und nun halt auch die Classic Mini Systeme.
Mich hat es ehrlich gesagt gewundert, dass von denen nicht schon eher Klagen ausgegangen sind.

Nichts desto trotz kann jeder froh sein, der seine ROM Sets aktuell möglichst vollständig hat, scheint ja eher so zu sein, dass nun - DSGVO like - vorauseilend immer mehr Seiten vom Netz gehen.

Andererseits kann man die ganze Show imho aber auch locker sehen. Trends kommen und gehen, die Emu-Szene ist zur Zeit eher ein wenig auf der Sparflamme und vielleicht kennzeichnet sich nun auch endlich der Tiefpunkt ab, von dem es dann mal wieder bergauf geht ("Verbotenes ist interessant").

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
retro2k7Offline
Post subject:   PostPosted: Aug 11, 2018 - 12:41 AM
Retrokenner


Joined: Feb 18, 2007
Posts: 310



Highscores in 10/2018

Status: Offline
Q-Marine wrote:
retro2k7 wrote:
Nintendo sägt die großen Rom-Seiten ab, aber es werden immer wieder neue kleinere Rom-Seiten eröffnen. Es ist ein Katz und Maus Spiel, das Nintendo nicht gewinnen kann.


Ich sehe das etwas anders und bin ganz froh darüber, dass man gegenüber Gesetzesbrechern (in diesem Fall etwas grob formuliert) nicht klein beigeben muss. Allem ist ein Riegel vorzuschieben, man muss nur wollen.
Wie gut das funktioniert sieht man am Beispiel Deutschland, in dem es der Gesetzgeber möglich gemacht hat, Torrentseiten praktisch komplett zum Erliegen zu bringen. Otto Normalverbraucher wagt es nicht nicht mehr etwas herunterzuladen und Anbieter von Torrentseiten oder auch Filehoster begeben sich mit ihren Aktivitäten in eine ernsthafte, existenzbedrohende Gefahr. Damit hatte das Katz- und Maus-Spiel in diesem Fall sehr schnell ein Ende. Warum sollte es bei ROM-Seiten anders sein?


Ich wollte mit meinem Kommentar keineswegs Piraterie verharmlosen.
Jedoch ist der wirtschaftliche Schaden für Software-Firmen nach 40 Jahren nach der Veröffentlichung wirklich gegen Null.

Kein Händler verkauft noch diese Art Spiele.
Nintendo verkauft keine NES und N64s mehr.

Ja nun verkaufen sie wieder NES Classics und N64 Classics, ich meine die Konsolen.
Man muss das auch immer ins Verhältnis setzen:

Ja das Urheberrecht ist zu tolerieren, aber ich wollte damit nur klarmachen, dass Nintendo viel zu tun hat, wenn sie jede Urheberrechtsverletzung verfolgen möchten. Das meine ich mit Katze und Maus Spiel. N-Roms.de wurde schon lange abgeschaltet, aber es kommen immer neue Urheberrechtsverletzer, weil es eben immer Kriminelle geben wird.

Die Idee eines liberales Urheberrechts a la Piratenpartei kann eine vernünftige Lösung sein.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
RagnarokOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 11, 2018 - 05:38 PM
Jinxed


Joined: Dec 12, 2006
Posts: 5317

Location: 기정동

Highscores in 10/2018

Status: Offline
Jemand verdient Geld mit Dingen, an denen ich das Urheberrecht habe? Gäb's bei mir auch nicht. In was für einer Welt lebt Ihr denn? Wink

Nintendo hat viele Jahre einfach zugeguckt, und wenn mal gebissen wurde, dann nicht gerade die Kleinen. Nun entscheiden die sich, die Produkte selber zu monetarisieren. Wie Unternehmen das nun so machen, wenn sie etwas erwirtschaften möchten (nur zu Erinnerung: Das ist der Grund für Unternehmensgründungen).

Ob das Urheberrecht der gesellschaftlichen Situation noch gerecht wird, ist eine andere Frage.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
retro2k7Offline
Post subject:   PostPosted: Aug 12, 2018 - 04:31 AM
Retrokenner


Joined: Feb 18, 2007
Posts: 310



Highscores in 10/2018

Status: Offline
YouTube hat der Musikindustrie auch schwer geschadet. Aber die GEMA und Google konnten sich wohl einigen.?
Sowas ist natürlich bei Nintendo und Rom-Seiten wohl schwer vorstellbar.

Die Musiker müssen halt die Leute überzeugen, dass Ihre Musik auch lohnenswert ist.
Durch Konzerte und CDs verdienen die Musiker heutzutage ihr Geld.
Ob die von YouTube (Google) alle entschädigt werden? Es gibt ja quasi fast jeden Song auf YouTube.

Und ja: Bisher hatte Nintendo auch die großen Seiten verschont. Insofern kritisiere ich nicht Nintendos Verhalten, denn sie handeln ja nur korrekt.

Aber die Frage ist ja, ob andere Software-Firmen auch wie Nintendo agieren, und inwiefern das den Umsatz beeinträchtigt.

Der Schaden bei sehr alten Spielen ist eigentlich sehr gering, da Nintendo ja keine NES mehr vertreibt. Zumindestens war das der Fall, bis das NES Classics veröffentlicht wurde.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
RagnarokOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 12, 2018 - 12:21 PM
Jinxed


Joined: Dec 12, 2006
Posts: 5317

Location: 기정동

Highscores in 10/2018

Status: Offline
retro2k7 wrote:

Durch Konzerte und CDs verdienen die Musiker heutzutage ihr Geld.


Das Letzte kannst Du mittlerweile getrost streichen. Lustigerweise waren es nicht die unlizenzierten Kopien, die dem Tonträgergeschäft den Garaus gemacht haben, sondern Spotify & Co.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.