Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
TeppyOffline
5 Post subject: ePSXe2.0.5 brauche bitte Hilfe.  PostPosted: Jan 10, 2019 - 09:38 PM
Retrohling


Joined: Jan 10, 2019
Posts: 5



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Hallo Leute, bin per Google auf dieses Forum gestoßen. Erstmal fetten Respekt und Danke im Voraus.

Ich versuche seid über 6 Monaten ePSXe2.0.5 flüssig zum laufen zubringen, aber kriege es irgendwie nicht. Habe auch schon andere Emulatoren probiert, jedoch komme ich mit den anderen nicht klar.

Habe es genau wie im Video gemacht: (YT) /watch?v=5cALjJoKO8E

Das Problem, mit den knack Geräuschen im Spiel, kann ich ja bei > Sound Latency & Sound Effects< beheben.

Problem ist eigentlich nur die Grafik.
Würde gerne Legend of Lagoon oder FFVII flüssig zocken. Es läuft aber bei Kampfsequenzen oder kurz vorher hängt und stottert leicht, aber es läuft.
Habe vieles ausprobiert aber ich kriege es nicht eingestellt.
CPU Overlocking= x1

Bei The Legend of Lagoon nerven auch diese "blaue Linen", wenn jemand weiß wovon ich spreche Smile



Dabei fällt mir auf, das dass Programm ePSXE2.0.5 mit meiner intergrierten Boardgrafikarte (Intel HD Graphics 4600) besser läuft als mit meiner Nvdia Grafikkarte von GTX 850M. Rolling Eyes

Hier sind meine Notebook Daten:

Prozessor: intel Core i7 4700HQ Prozessor
1x256 Gb SSd
1x1000 Gb HDD
-16 Gb Arbeitsspeicher
-NVIDIA GeForce GTX 850M DDR3 4Gb

Kann es an meinem Notebook liegen?

Ich danke für jede Hilfe
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 07:56 AM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 333



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Teppy wrote:
Kann es an meinem Notebook liegen?
Bei Deiner Höllenmaschine? Unwahrscheinlich! Es gibt schon einige Möglichkeiten, Hänger und Ruckler bei ePSXe zu vermeiden (z.B. Frame Skipping einschalten oder den CPU-Modus von Interpreter auf Dynarec stellen). Das sollte bei Deinem Gaming-Notebook allerdings völlig unnötig sein - abgesehen davon, daß Final Fantasy VII & Legend of Dragoon wenig Rechenleistung erfordern sollten. In den Spielen ist schließlich das meiste nur vorgerendert.
Was ich in PC-Hardware-Foren immer wieder lese, sind Probleme, daß die CPU unter Vollast nicht hochtaktet. Das kann verschiedene Ursachen haben: falsche Einstellungen in den Energieeinstellungen im UEFI bzw. Windows, überhitzter Prozessor; häufig auch einfach nach einem Windows-Update oder Upgrade. Das würde ich mal als erstes checken; beispielsweise mit Core Temp. Viel seltener, aber nicht unmöglich ist, daß statt CPU die GPU unter Last nicht hochtaktet. Daß Deine APU schneller ist als Dein Grafik-Chip, ist schon mehr als ungewöhnlich. Auch das würde ich überprüfen; vielleicht mit GPU-Z.
Ich möchte mich hier mit meinem gefährlichen Halbwissen aber auch nicht zuweit aus dem Fenster lehnen. Die Energieeinstellungen eines Notebooks sind relativ kompliziert, und ich hatte nie eins.
Blaue Linien? So was kenne ich nur von den älteren Spielen der Ridge-Racer-Reihe. Machen kann man da nicht viel; Du kannst höchtens testweise bei den GTE-Hacks "Subpixel Presission" aktivieren und schauen, ob es dadurch besser wird.
Ansonsten würde mich noch Deine Windows-Version interessieren. Und welches Grafik-Plugin Du für ePSXe verwendest. Evtl. noch ein Screenshot von der Konfiguration dort. Als Beispiel habe ich meine hochgeladen:

 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
TeppyOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 01:17 PM
Retrohling


Joined: Jan 10, 2019
Posts: 5



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Hallo und Danke für die Information.
Habe die beiden Programme runtergeladen, ausgeführt und Screenshots gemacht.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, das mein Notebook auf Windows 10 mit 64 Bit läuft.
Hatte vorher 8GB Arbeitsspeicher, was ich aber dann auf 16 Gb umgerüstet habe. (Kingston Hyper X).

Ich benutze das > Pete's OpenGL2 PSX GPU < Plugin.
Natural Shader benutze ich ebenfalls.

Habe Screenshots von den Einstellungen gemacht (Core Temp, ePSXe, GPU Z) und alles in einem Archiv gepackt.

In dem Archiv sind ebenfalls 2 Videos vorhanden, die ich grade gemacht habe.
Einmal deutlich zu sehen; die blauen Linien- und das andere Video vor einem Kampf. (Bitte hier auf die Videosequenz achten, manchmal ist es noch schlimmer)

Hier der Archiv Link: https://ufile.io/urbt5

Hoffe konnte alles richtig beantworten und hoffe natürlich auf weitere Hilfe.
Danke im voraus
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 02:00 PM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 333



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Deine GPU taktet schon mal nicht hoch. Ich hab' aber auch vergessen zu erwähnen, daß während des Messens eine Anwendung laufen muß, die den Grafikchip fordert. Im reinen Desktop-Betrieb soll die GPU ja auch 'runtertakten.
Die blauen Rahmen sind eindeutig Grafikfehler. So gehört das nicht. Mal die Shader deaktiviert? Oder das andere Grafik-Plugin ausprobiert (ePSXe GPU Core 2.0.0)? Dann würde ich noch drauf achten, daß die Playsie-Spiele auf der SSD und nicht auf der HD liegen. Andererseits ist die Geschwindigkeit vom Emulator in dem Kampfvideo so niedrig - das sind keine einfachen Laderuckler.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
TeppyOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 02:35 PM
Retrohling


Joined: Jan 10, 2019
Posts: 5



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Hallo nochmal.
also habe jetzt 2 neue Screenshots während des Spiels gemacht. (Link: https://ufile.io/38uvt)
Habe auch die Shader deaktiviert (Unter->Config->Video->Kategorie Full screen filters : Haken bei Shader effects rausgenommen. Jedoch sind diese blauen Umrandungen noch vorhanden.
Habe auch schon nach diesen blauen Umrandungen gegoogelt. Bin zwar fündig geworden, leider alles aber nur auf Englisch :/

Gibt es vielleicht noch eine Option unter der NVIDIA Systemsteuerung? (per rechts Klick auf dem Desktop) (ebenfalls Screenshot vorhanden)

Wie gesagt, das Spiel läuft flüssig. Nur in Kampfszenen wird es manchmal halt sehr hässlig :/

Danke im Voraus
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 02:41 PM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 333



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Gibt es diese blauen Rahmen denn auch, wenn Du ePSXe GPU Core statt Pete's OpenGL2 PSX GPU als Plugin verwendest?
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
TeppyOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 03:03 PM
Retrohling


Joined: Jan 10, 2019
Posts: 5



Highscores in 02/2019

Status: Offline
So habe es mal mit dem ePSXe GPU Core ausprobiert. Die blauen Rahmen sind zwar weg, aber die Grafik hat sich extrem verschlechertert und es hakt noch leicht sogar während des normalen Spiels Sad
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 03:32 PM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 333



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Ja, das habe ich mir schon gedacht, daß das mit den blauen Streifen am Plugin liegt. Ich persönlich nutze übrigens das ePSXe-GPU-Core-Plugin. Allerdings lege ich auch Wert darauf, daß meine Spiele unter ePSXe möglichst genauso aussehen wie auf einer originalen Playsie. Diese Information nützt Dir natürlich nichts. Du kannst selbstverständlich auch an den Grafikeinstellungen herumprobieren (interne Auflösung, Filter, Shader etc.).
Bleibt noch Dein Performance-Problem. Du kannst CPU und GPU in den Windows-Energieeinstellungen und im Grafiktreiber auf Höchstleistung stellen und Dir den Emulator dann noch einmal anschauen. Ruckelt dann nichts mehr, ist Dein Problem leider immer noch nicht gelöst. Denn mit der Einstellung Höchstleistung takten CPU und GPU gar nicht mehr herunter, was auch nicht Sinn der Sache ist. Das Thema Energieeinstellungen unter Windows ist recht komplex und dies hier nicht unbedingt das richtige Forum dafür. Sollte bei Dir aber wirklich dort der Hund begraben sein, verweise ich gern auf ein Forum, in dem es wirklich jede Menge Leute gibt, die viel Ahnung von der Materie haben und wo einem wirklich ziemlich schnell geholfen wird.

http://extreme.pcgameshardware.de/

Edit: Tipps, wie Du in Erfahrung bringst, ob das Herauftakten Deiner CPU bzw. GPU Probleme bereitet, kann ich schon. Du brauchst nur irgendein Programm, das Deine Hardware richtig fordert; ein Grafik-Benchmark oder so. Und das sollte dann auch im Fenstermodus (!) neben Core Temp und GPU-Z laufen. Mit laufen meine ich kein Spiel, das pausiert wurde und kein Benchmark, bei dem man sich noch im Menü befindet. Hierfür empfehle ich 3DMark.
Bei Anwendungen im Vollbildmodus kann man mit Core Temp Takt und Temperaturen protokollieren lassen - mit GPU-Z m.W. leider nicht. Deswegen der Fenstermodus.
Zu den Energieeinstellungen: Wenn bei Dir alles richtig eingestellt, steht bei den Windows-Energieeinstellungen "ausbalanciert" und im Grafiktreiber "optimal" oder zumindest "adaptiv". Das bitte auch noch überprüfen.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
pYRoOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 11, 2019 - 05:12 PM
Retrokenner


Joined: Jan 01, 2006
Posts: 525

Location: Deutschland

Highscores in 02/2019

Status: Offline
Ich seh an den Settings, nichts was dein System ins schwitzen bringen könnte, habe noch nen alten Lenovo Y50-70 der ähnliche Specs hat und der hat keine Probleme.
Höchstens wenn der Lappi schon ne Weile läuft könnte es sein, dass er CPU und GPU runtertaktet, allerdings solte selbst das keine gravierenden Probleme bei ePSXe schaffen.

Nach jedem der folgenden Schritte solltest du deine Spiele erneut ausprobieren, nicht erst alles abarbeiten.

1. Ggf. solltest du über das NVIDIA Control Panel zunächst sicherstellen, dass immer die Geforce für ePSXe genutzt wird.

2. Du hast auch nicht gesagt, ob du von einer Originaldisc oder einem Image spielst (auch wenn das 1. unwahrscheinlich ist, wäre das eine mögl. Problemstelle).

3. Stelle sicher, dass deine Spiele mit den Standardplugins und deren Defaultsettings fehlerfrei laufen.

3a. Unter Options alle Sondereinstellungen auf Standard zurück.

4. Nutze ein passendes BIOS für dein Spiel (PAL für PAL usw.)

5. Schaue ob Cheat Codes aktiv sind, wenn ja => aus

Noch Fehler? Schalte das Sound Plugin auf AUS.
Immer noch Fehler? Versuche eine ältere ePSXe Version, z.Bsp. 2.0.2.

Kein Fehler? Versuche mit anderen Einstellungen alles hübsch zu machen.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
TeppyOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 12, 2019 - 03:58 PM
Retrohling


Joined: Jan 10, 2019
Posts: 5



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Ich habs geschafft. Ich habe einfach bei den Video Settings->Textures: Textur filtering: 0:None & Hi-Res textures: auf 2 stretched umgestellt.
Kann ja wohl nicht wahr sein... diese 2 kleinen Optionen die man einstellen kann, haben das gesamte Spiel beeinflusst... Smile

Aber umnochmal die Fragen zu beantworten
Der Lappi läuft komplet auf meiner NVDIA Grafikkarte.
Das Problem war bei beiden, ob Originaldisc oder Bin/Img Dateien.
Bios:
Pal Roms = 7502
Usa Roms`1001

Danke nochmal super Forum
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 12, 2019 - 06:32 PM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 333



Highscores in 02/2019

Status: Offline
Teppy wrote:
Ich habs geschafft.

Very Happy

Teppy wrote:
Danke nochmal super Forum

Smile
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
pYRoOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 13, 2019 - 06:36 PM
Retrokenner


Joined: Jan 01, 2006
Posts: 525

Location: Deutschland

Highscores in 02/2019

Status: Offline
Herzlichen Glückwunsch^^
Bei sowas kann man sich wirklich nen Wolf suchen.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.