Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News

Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv

· My Account
· Search
· Forums
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Forum
MEMBERS ONLINE
Currently no members online.

You are an anonymous user. You can register for free by clicking here
Username
Password
 Show remember me check box

Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Review of the moment

Sprache
Select interface language:

EnglishGerman

News-Export
Holt Euch unsere News auf Eure Seite:
· RSS Newsfeed How-to
· Follow AEPEmu on Twitter
· RSS News-syndication English
· RSS News-syndication Deutsch
· News-Banner (JPG)

Friends
· Emu-France
· progetto-SNAPS
· EmuBit.pl
· PDRoms


Post new topic   Reply to topic  
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 04, 2022 - 09:36 AM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Windows-Nutzer müssen für die neuen Entwicklerversionen von Dolphin ihre Visual C++ redistributables aktualisieren.

Download
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 13, 2022 - 12:04 PM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Ach, siehste; eine der wichtigsten PCSX2-Neuerungen des Jahre hatte ich unterschlagen. Dabei gibt es die schon seit diesem Frühjahr! Für gewöhnlich mußte man für bestimmte PS2-Spiele manuell Hacks aktivieren (am häufigsten dann, wenn man sie hochskalierte). Jetzt geht der Trend dahin, daß PCSX2 die Spiele automatisch erkennt und die notwendigen Hacks selbständig aktiviert. M.W. eine Idee von Duckstation-Schöpfer Connor "Stenzek" McLaughlin. Ich hätte das schon früher erwähnt; ich war mir aber nicht ganz sicher, ob das nur mit der QT-Version (die ich immer noch nicht benutze) funktioniert, oder allgemein. Wobei allgemein richtig ist.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 07, 2022 - 09:25 PM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Bin übrigens Anfang der Woche auf die Qt-Version von PCSX2 umgestiegen, bei der sich Vor- und Nachteile immer noch die Waage halten. Aber darauf wollte ich in diesem Fred nicht hinaus. Worauf ich hinaus wollte, ist: Die Option "Accurate DATE" wurde aus PCSX2 entfernt, weil sie nicht mehr notwendig sein soll.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 15, 2022 - 01:08 PM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Wenn ich das richtig verstehe, sind die notwendigen Dateien der Visual C++ Redistributable jetzt bei Dolphin mit enthalten.
Quote:
windows: distribute vcredist loose files
Das müßte theoretisch bedeuten, daß man jene Redistributable gar nicht mehr installieren muß. Praktisch aber doch; schließlich benötigen sie jede Menge andere Programme (allein Emulatoren wie PCSX2 oder Stelle).
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 18, 2022 - 12:46 PM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Nachdem Stenzek DuckStation mit einem Cover Downloader versehen hat, hat dieser jetzt auch bei PCSX2 das Licht der Emulatorenwelt erblickt. Leider funktioniert dieser nicht ganz so bequem und automatisch wie bei Dolphin - oder meinetwegen ePSXe.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 19, 2022 - 04:38 PM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Juttar wrote:
Wenn ich das richtig verstehe, sind die notwendigen Dateien der Visual C++ Redistributable jetzt bei Dolphin mit enthalten.
Das wurde heute wieder rückgängig gemacht.
Quote:
Revert "windows: distribute vcredist loose files"
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 29, 2022 - 02:29 PM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
Wohl eher ein PS2- als ein PCSX2-Problem, ich erwähne es aber trotzdem mal hier. Nach meinem Wechsel von einer 8-Mbyte- auf eine 32-MByte-Memory-Card hatte ich bei diversen Titeln Probleme. Teilweise konnte ich diese Probleme lösen, indem ich die Speicherstände einfach umkopiert hatte (heißt: auf 8-MByte-Karte speichern; Spielstand auf 32-MByte-Karte kopieren). Danach blieben drei Spiele, bei denen das nicht half, und die sich beim Starten bei der Memory-Card-Abfrage aufhingen (beispielsweise Street Fighter EX 3). Aber auch diese Fehler waren aus der Welt geschafft, sobald auf der 32-MByte-Karte weniger als acht Megabyte verfügbar waren.
Jetzt habe ich heute ein Spiel entdeckt, daß auch Probleme mit der 32-MByte-Karte macht; und zwar handelt es sich um Downforce von Titus. Nach der Sprachauswahl wird angezeigt, daß kein Spielstand auf der Memory Card vorhanden ist. Weiter geht es danach nicht. Da hilft dann nur, bei PCSX2 die Memory Card auszuwerfen. Meinen Kopier-"Trick" habe ich hier noch nicht versucht.
Übrigens gibt PCSX die Kompatibilitätsschwierigkeiten mit einer 64-MByte-Karte um einiges gravierender an. Herumexperimentiert habe ich damit noch nicht. Ich besitze zwar eine für meine echte PS2, die nutze ich allerdings nur als Backup-Medium.

Edit: Mein Trick funktioniert bei Downforce leider nicht (also Spielstand auf 8-MByte-Karte anlegen und auf die 32-MByte-Karte kopieren). Schade. Bleibt also nur das Auswerfen der Memory Card vor Spielstart.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 01, 2022 - 10:04 AM
Retromeister


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 794


Status: Offline
PCSX2 unterstützt jetzt RetroAchievements. Smile
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT - 12 Hours
Post new topic   Reply to topic  
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
AEP Emulation Page 1998 - 2022