Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS

Nintendo SNES Special Chip Special

(828 total words in this text)
(44336 Reads)   Printer friendly page

Hallo und willkommen zum "Special Chip Special".

SNES Emulatoren wie ZSNES oder SNES9x sind mittlerweile soweit entwickelt, dass kaum ein Spiel Probleme macht. Die SNES Hardware Emulation ist nahezu perfekt, doch einige Spiele haben noch Extra-Hardware in den Modulen. Diese Extra-Hardware, beschleunigt oder entlastet die Super Nintendo Konsole. Man konzentrierte sich hauptsächlich bei der Programmierung der Emulatoren auf das SNES und nicht auf die paar Spiele mit dieser Extra-Hardware. Deswegen ist die Emulation lange nicht so fortgeschritten.

Diese Liste soll Referenz dafür sein, wie weit die Emulation von "Special Chip Cardridges" ist. Sollte eine neue Version von einem SNES Emulator erscheinen, kann man diese ROM-Liste benutzen, um die Fortschritte in der Entwicklung der Extra-Hardware Emulation zu testen.

Super FX

Der Super FX Chip ist ein RISC Prozessor der lediglich zwei Befehle hat: Lese und schreibe Pixel. Die erste Version des Super FX Chips hieß Mario Chip. Es ist kein richtiger Grafikchip, kann aber für Grafiken benutzt werden. Man sollte zwischen Super FX und Super FX2 unterscheiden, wobei lediglich die Taktgeschwindigkeit verschieden ist. Super FX hat 10.5MHz und Super FX2 21MHz. Entwickelt wurde der Chip von Argonaut (im Auftrag von Nintendo). Hauptsächlich sollte der Super FX 3D Welten berechnen, aber konnte auch aufwendige 2D Grafiken übernehmen. Damit entlastet der Super FX die schwachbrüstige SNES CPU. Der Super FX wird z.B. bei der Berechnung der Raumschiffe in "Star Fox" benutzt.

Super FX Spiele Super FX2 Spiele DSP

DSP steht für "Digital Signal Processor". Es ist ein zusätzlicher mathematischer Co-Prozessor um die SNES CPU zu entlasten. Er wird benutzt um z.B. die Strecke in Mario Kart oder den Boden in Pilotwings zu berechnen. Es berechnet also "Flat 3d", eine zweidimensionale Oberfläche die in einem dreidimensionalen Raum gedreht wird. Das kann der 3D Chip des SNES zwar auch, aber der DSP dient ja zur Entlastung. Es gab diverse Revisionen des DSP (DSP-1, DSP-2, DSP-3 und DSP-4.) wobei diese sich in der Hardware nicht von einander unterschieden. Nur die Software unterschied die Chips. Es hält sich hartnäckig das Gerücht, der DSP-1 habe drei Revisionen (DSP-1, 1A und 1B) allerdings haben Tests bewiesen, dass alle drei Chips technisch der selbe sind.

DSP-1 Spiele
  • 3 Jigen Kakutou Ballz
  • Ace o Nerae! (aka "Aim for the Ace!")
  • Ballz 3D
  • Battle Racers
  • Bike Daisuki! Hashiriya Damashii - Rider's Spirits
  • Drift King Shutokou Battle '94 - Tsuchiya Keiichi & Bandou Masaaki
  • Drift King Shutokou Battle 2 - Tsuchiya Keiichi & Bandou Masaaki
  • F1 ROC - Race of Champions (Seta DSP)
  • F1 ROC II - Race of Champions / Exhaust Heat II - F1 Driver e no Kiseki (Seta DSP)
  • Hayazashi Nidan Morita Shougi (Seta DSP)
  • Final Stretch
  • Hanguk Pro Yagu
  • Michael Andretti's IndyCar Challenge
  • Pilotwings
  • Super Bases Loaded 2 / Super 3D Baseball
  • Soukou Kihei Votoms - The Battling Road
  • Super Air Diver / Lock On
  • Super Air Diver 2
  • Super F1 Circus Gaiden
  • Super Mario Kart
  • Suzuka 8 Hours
DSP-2 Spiele:
  • Dungeon Master
DSP-3 Spiele
  • SD Gundam GX
DSP-4 Spiele
  • Top Gear 3000 / Planet's Champ TG3000, The
C4

Der C4 Chip ist ebenfalls ein "Digital Signal Processor", der aber von Capcom für ihre eigenen Spiele hergestellt wurde. Er ist für Grafiken und Sprites gedacht.

  • Megaman X2 / Rockman X2
  • Megaman X2 / Rockman X3
SA-1

Der SA-1 Chip ist ein 65816 Co-Prozessor mit extra Hardware, die zwischen 10mhz und 20mhz läuft. Der SA-1 Chip ist der Leistungsstärkste "Special Chip".

  • Asahi Shinbun Rensai - Katou Hifumi Kudan Shougi - Shingiryuu
  • Daisenryaku Expert WWII - War in Europe
  • Derby Jockey 2
  • Dragon Ball Z - Hyper Dimension
  • Habu Meijin no Omoshiro Shougi
  • Harukanaru Augusta 3 - Masters New
  • Itoi Shigesato no Bass Tsuri No. 1
  • J.League '96 Dream Stadium
  • Jikkyou Oshaberi Parodius
  • Jumpin' Derby
  • Kakinoki Shougi for Super Famicom
  • Kirby Super Star / Kirby's Fun Pak / Hoshi no Kirby - Super Deluxe
  • Kirby's Dream Land 3 / Hoshi No Kirby 3
  • Marvelous - Mouhitotsu no Takarajima
  • Super Robot Taisen Gaiden - Masou Kishin - The Lord of Elemental
  • Mini Yonku Shining Scorpion - Let's & Go!!
  • Pebble Beach no Hatou New - Tournament Edition
  • PGA European Tour
  • PGA Tour '96
  • Power Rangers Zeo - Battle Racers
  • Pro Kishi Jinsei Simulation - Shougi no Hanamichi
  • Rin Kaihou Kudan no Igo Taidou
  • SD F-1 Grand Prix
  • SD Gundam G-NEXT
  • Shin Shougi Club
  • Shougi Saikyou
  • Shougi Saikyou II - Jissen Taikyoku Hen
  • Saikousoku Shikou - Shougi Mahjong
  • Super Bomberman - Panic Bomber W
  • Super Mario RPG - Legend of the Seven Stars
  • Super Shougi 3 - Kitaihei
  • Taikyoku Igo - Idaten
  • Takemiya Masaki Kudan no Igo Taishou
S-DD1

S-DD1 ist ein Grafik Dekompressor/Konverter, der von Ricoh für Nintendo entwickelt wurde. Dieser "Special Chip" wurden als erstes von ZSNES teilweise emuliert, die Spiele waren nur mit Decryption Packs spielbar. Mit SNES9x v1.42 gab es dann den ersten Emulator, der auch ohne Decryption Packs auskam! Mittlerweile emuliert auch ZSNES den S-DD1.

  • Star Ocean
  • Street Fighter Alpha 2 / Street Fighter Zero 2
SPC7110

Der Chip ermöglichte Grafikkompression.

  • Tengai Makyou Zero - Shounen Jump no Shou (aka "Far East of Eden Zero")
  • Momotarou Dentetsu Happy
  • Super Power League 4
Seta RISC

Keine weiteren Informationen.

  • Hayazashi Nidan Morita Shougi 2

Geschrieben von Azrail, Chaos und retroK © by AEP Emulation Page

  

[ Back to Museum | Sections index ]
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.