Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS
· EmuBit.pl

[ Return to main menu ]

 

 

Super Castlevania 4

genre: Action Jump n Run
1 Spieler
10 Level
Schwierigkeitsgrad : 7 ( 1=leicht 10 = schwer)

Grafik 7 / 10
Sound 9 / 10
Handling 8 / 10
Spielspaß: 86%


Über das Spiel
Zum frischgebackenen 16 Bit Zeitalter Nintendos entschloss sich auch Konami seine erfolggekrönte Castlevania -Reihe fortzuführen . Diesmal natürlich mit größeren Sprites, mehr Farben und natürlich besserer Musik, das Super Famicom - später im Westen SuperNES , machte es möglich.





Es gilt als Vertreter der Belmont Familie in Draculas Schloss einzudringen, das wiedereinmal aus dem Nichts erschienen ist, um Draculas Herrschaft anzukündigen, und selbigen im obersten Turm zum Kampf zu stellen um das Böse abzuwenden.
Doch der Weg dahin ist lang und voller Gefahren...


Leider ist die Grafik ein wenig zu bunt zum gruseln

In bester Jump n Run Manier läuft euer Heldensprite in alle Richtungen, kniet, springt odere setzt sich mit seiner Hauptwaffe, einer Peitsche , gegen die Feindesschaar zur wehr.Upgrades für die Peitsche und begrenzt einsetzbare Sonderwaffen wie Äxte, Kreuzboomerangs , Weihwasser und Messer sowie eine zeitanhaltende Stopuhr helfen euch gegen Draculas schergen, bestehend aus allerelei dem Gruselgenre entliehenen Spukgetier wie Skelette, Fledermäuse , Spinnen , dunkle Ritte und vieles mehr.
In jedem der Stages warten auch Levelspezifische Gegner, wie z.B. die Bücher in der Schlossbücherei so daß die Gegnerschaar sich doch als recht vielfältig erweist.



Natürlich versucht ein Obermotz in jedem Level euch am Weiterkommen zu hindern, der aber mit geschicktem Waffeneinsatz meist kein großes Hindernis darstellt.Auf dem Weg zu Dracula werden die Fallen immer tückischer und die Feinde gewitzter, es geht jedoch nie unfair zu !

Die Peitsche ist vielseitig verwendbar

Zur Grafik
Schöne Levelstrukturen und gut gezeichnete, wenn auch etwas animationsarme Gegnerschaar wissen wirklich zu überzeugen. Leider sind nie viele Sprites auf einem Screen versammelt, was aber an der damaligen unerfahrenheit der Konami crew mit der von der schwachen CPU ausgebremsten Hardware liegt. Die Grafik ist zudem sehr farbenfroh, was leider nicht ganz in ein Spiel passt, das ein Gruselambiente vermitteln möchte. Trotzdem kann man Super Castlevania 4 nicht absprechen eine gute Grafik zu bieten. Vor allem der häufige, aber gut durchdachte Einsatz an Mode 7 Effekten hebt die Grafik auf ein recht anspruchsvolles Niveau für SuperNES Verhältnisse.

An Mode 7 Effekten wird nicht gespart

Zur Musik
Für SNES einfach grandios. Selten hat man sich bei einem SNES Spiel derart viel Mühe mit der Musik gegeben. Feine Samples und zum großen Teil geniale Melodien und Arrangements verwöhnen das Spielerohr. Eine Perle unter den SNES soundtracks !


Fazit.
Super Castlevania 4 ist eines der ersten SuperNES Spiele , und das merkt man auch. Nichtsdesdotrotz ist es ein absoluter Klassiker, den Jeder mal gespielt haben sollte ! Die Levels sind durchdacht und Abwechsungsreich, die Gegner nie unfair und der Audiovisuelle Eindrucjk alles in allem weit überdurchschnittlich. Die kleinen Zusatzideen wie die Multifunktionspeitsche , die frei geschwungen werden kann, aber auch als Liane zum Abgrundüberqueren dient, hebt diesen Castlevaniateil angenehm von seinen Vorgängern ab.
16 Bit Jump n Run Liebhaber lassen schs nicht entgehen, Castlevaniafans sowiso nicht !

16 Bit typische effekte wie Paralax Scrolling findet man natürlich zu hauf !

Kompatibilität:

Super Castlevania 4 läuft sowohl auf ZSNES ( vers 1,36) als auch auf SNES 9x (1.39 ) unter Windows 98 / 2000 / XP einwandfrei !

 


Added:  Thursday, February 27, 2003
Reviewer:  weedfreak
Score:
hits: 5620
System: Nintendo SNES