Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS
· EmuBit.pl

[ Return to main menu ]

 

 

Sim City

Sim City

Genre:Simulation
Herstellungsjahr:1989
Hersteller:Maxis


Im Jahr 1989 brachte die bis dahin unbekannte kleine Firma Maxis einen Welterfolg heraus, der ein ganz neues Genre begründen sollte und noch heute Geld abwirft. In Zusammenarbeit mit dem traditionsreichen Haus Broderbund wurde die Stadtsimulation SIM CITY auf den Markt gebracht und dieses Spiel schlug ein, wie eine Bombe. Die SIM Welle war gestartet und weitere Programme sollten folgen.

Bei SIM CITY wird sich jeder gerne an seine Bauklötze aus Kindheitstagen erinnern. Wer hat den nicht gerne mit dem einfachen Spielzeug eine Stadt aufgebaut, um dann alle möglichen Ereignisse nach zu spielen. Genau diesen Urtrieb spricht SIM CITY an. Auf einem vom Computer zufällig ausgewählten oder zum Teil selbst erstellten Terrain muß man einen Metropole aufbauen. Wie im richtigen Leben hat man als Bürgermeister nur ein begrenztes Budget zur Verfügung. Nachdem wir unser Startkapital aufgebraucht haben, müssen wir mit den jährlichen Steuern auskommen. Es liegt also in unserem Interesse möglichst viele Einwohner in unsere Stadt zu locken.

Bevor man die Besiedelung angehen kann, muß man aber zuerst für Strom sorgen. Wir haben die Wahl zwischen Kohle oder Kernkraft. In jedem Fall sollten wir das Kraftwerk möglichst weit von den Wohnbezirke platzieren, ansonsten müssen wir uns mit den Beschwerden über Luftverschmutzung auseinander setzen. Dann können wir die ersten Residential Areas errichten. Schnell noch ans Stromnetz anschließen und eine Straße bauen schon kommen die ersten Siedler. Diese wollen aber auch Arbeiten und Einkaufen. Also errichten wir nicht allzu weit entfernt ein paar Commercial Areas und ebenfalls um die Luft sauber zu halten weiter weg die Industrial Areas. Danach geht es peu á peu weiter und so wächst unsere Stadt.

Alles was man als Spieler in SIM CITY unternimmt, hat direkten Einfluß auf das Wohlbefinden unserer Einwohner, den sogenannten SIMS. Sollte man vergessen haben Polizeistationen zu bauen, klagen die Bürger über steigende Kriminalität und wandern wieder ab. Oder sind nicht genügend Straßen oder Eisenbahnlinien vorhanden, gibt es Verkehrschaos pur und Staus sind der Schrecken unserer Einwohner. Industrie und Handel benötigen zu weiteren Wachstum einen Hafen und einen Airport. Parkanlagen und Sportstadien fördern die Lebensqualität. Eine gesunde Stadt zu errichten ist nicht so einfach, viele Dinge muß man im Hinterkopf haben. Die Zustimmung der Bürger zu unserem Handeln kann man über Meinungsumfragen ermitteln. Sollten mehr als 80 Prozent der Wähler mit uns unzufrieden sein, muß man schon Gerhard Schröder heißen, um zu glauben man mache alles richtig.

Hat man seine Stadt aufgebaut und alles läuft reibungslos kann man noch verschiedene Katastrophen über die Metropole einbrechen lassen. Zur Auswahl stehen Erdbeben, Überschwemmungen, Flugzeugabstürze oder der Besuch Godzillas. Dann hat man alle Hände voll zu tun, um wieder Ordnung zu schaffen. Hoffentlich hat man genug Feuerwehrstationen gebaut. Anstatt selber eine eigene Stadt zu bauen kann man auch eines der mitgelieferten Szenarien spielen. In diesen wird man bestimmten Aufgaben konfrontiert.

Die Steuerung von SIM CITY wird mit der Maus und diversen Icons bewerkstelligt. Sie ist einfach und praktikabel. Die Grafik und der Sound sind durchaus ansehnlich, obwohl man keine Wunder erwarten darf. An musikalischer Untermalung werden flotte Jazz Melodien geboten, die einem leicht ins Ohr gehen. Die große Stärke von SIM CITY liegt eher im spielerischen Bereich. Diese komplexe Mixtur aus Aufbauen und Verwalten macht einfach höllisch viel Spaß. Jeder sollte zumindest einmal diesen Golden Oldie gespielt haben, ansonsten kann er sich nicht als Gamer betrachten. Also auf geht's!

Für die kleinen Heimcomputer C64 und Apple 2 wurde SIM CITY ordentlich abgespeckt. Es gibt ein paar Optionen weniger. Auch Grafik und Sound können nicht mehr mithalten. Durch diese Einschränkungen verliert SIM CITY deutlcih an Reiz. So ist das Spiel nur unter Vorbehalt zu empfehlen.

 


Added:  Friday, April 09, 2004
Reviewer:  AJM/FTL
Score:
hits: 2677
System: Apple 2