Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News

Main Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· My Account
· Search
· Forums
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Forum
MEMBERS ONLINE
Currently no members online.

You are an anonymous user. You can register for free by clicking here
Username
Password
 Show remember me check box

Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Review of the moment

Sprache
Select interface language:

EnglishGerman

News-Export
Holt Euch unsere News auf Eure Seite:
· RSS Newsfeed How-to
· RSS News-syndication Deutsch
· News-Banner (JPG)

Friends
· Emu-France
· progetto-SNAPS
· EmuBit.pl
· PDRoms

[ Return to main menu ]

 

 

Vortex


Unter Lizenz von Nintende brachte die Firma Argonaut das SFX1 Spiel "Vortex" raus. Irgentwann in der Zukunft greifen Aki-Do Horden an, um das AI Core Segment zu stehlen. Das Segment wird fünf geteilt (soweit ich es richtig mitbekommen habe). Unsere Aufgabe ist es, in einer Art verwandlungsfähigem Mech die Aki-Do in die Vortex zu folgen und zu vernichten. Dafür haben wir 4 Stunden Zeit, da die Schilde der Wisssenschaftsstation nur solange den Angriffen der Aki-Do stand hält.



Vom Aufbau her ähnelt das Spiel sehr stark Starfox. Sci-Fi, Feindliche Angriffe und du bist die letzte Hoffnung. Wie Starfox ist Vortex eine Mischung zwischen Bitmap- und Echter 3D Grafik. Den Pseudeo 3D Boden findet man bei Vortex ebenfalls. Wie bei Starfox sind Punkte auf dem Boden, die bei Richtungswechsel sich so anordnen das ein räumlicher effekt entsteht.
Lobenswert ist das vor der Mission alle Objekte erklärt werden. Eine Art Briefing, die mir bei Starfox fehlte. Außerdem kann man jede beliebige Richtung gehen. "Auto Aiming" (siehe Bild unten rechts) und der Radar links unten erleichtern das finden und zerstören der Ziele. Das Spiel ist eigentlich rundum gelungen.



Emulation:

Vortex lässt sich auf Snes9x v1.28 for Windows und auch auf Zsnes 0.985 spielen. Doch mit Snes9x läuft es etwas Schneller. Bei beiden Emulatoren sind keinerlei sichtbare Fehler zu erkennen.

Hier die Romdaten:

Name: Vortex
Größe: 524800
Header: Ja
Hersteller: Argonaut, Electro Brain
CartName: VORTEX
BankType: LoROM
Format: Normal
ROMSpeed: 2
MEMInfo: FX-Argonaut
ROMgröße: 4MBits
RAMgröße: Nothing
Land: Australia, Europe, Oceania, Asia(PAL)
Version: 1.0
Status: Perfekt emuliert

 


Added:  Tuesday, February 25, 2003
Reviewer:  Azrail
Score:
hits: 6403
Nintendo SNES: Nintendo SNES
  

AEP Emulation Page 1998 - 2024