Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS

 

 

Super Mario Kart


Genre: Fun Racer
1 -2 Spieler
20 Strecken
Schwierigkeitsgrad : einstellbar

Grafik 7 / 10
Sound 6 / 10
Handling 10 / 10
Spielspaß 92 %

Super Mario Kart gehört zu den bekanntesten spielen auf dem Super NES. Nicht verwunderlich, denn dieses Spiel ist eine Spaßkanone sondersgleichen ! Ob Multiplayer oder single player - jeder kommt auf seine Kosten !


Zum Renngeschehen:
Auf den Strecken ist es möglich über Fragezeichenfelder zu fahren die einem Extrawaffen verschaffen. Da wären Pilze zum beschleunigen, sterne zum zeitlich unverwundbar machen und fahreigenschaften verbessern, federn um einen großen Sprung zu machen oder 2 sorten Schildkrötenpanzer bzw Bananenschalen zum gegnerlahmlegen.
Zumindest wehrt man sich als Spieler so.

Die CPU fahrer haben alle festgelegte charaktertypische waffen. Leider völlig unabhängig von den Fragezeichenfeldern, wodurch sich ein CPU charakter unfairerweise auch 3 mal pro runde zur wehr setzen kann !
Besonders die Mario Brüder sind da ein dorn im auge mit ihren ständigen unverwunbarkeits-phasen icon_rolleyes.gif

Außerdem liegen auf den strecken überall verteilt münzen herum. Die anzahl der eingesammelten münzen bestimmt die mögliche höchstgeschwindigkeit. 10 münzen bringen maximale geschwindigkeit, jede weiter hat man nur in reserve falls man angerempelt wird ( kostet 1 münze ) , man in einen Graben / abgrund fällt ( kostet 2 münzen ) oder man eine per Extrawaffe gewischt bekommen hat (bei den meisten waffen 4 münzen - schrumpfpilze nehmen keine münzen ab)
Wie der Name schon vermuten lässt, geht es darum mit verschiedenen Figuren aus dem Mario Universum auf GoKarts um die wette zu fahren.
Die Grafik ist mode 7 basiert , somit sind die strecken natürlich flach wie Dampfwalzentestgelände. Dafür kann man allerdings mode 7 untypisch zu zweit in allen Fahrmodi antreten (im Modul durch einen zusätlichen DSP chip ermöglicht)!
Auf 20 Strecken die in 4 Ligen unterteilt und in 3 ccm Klassen befahrbar sind fährt man mit einem aus 8 Fahrern auf strecken die allesamt umgebungen aus Super Mario World nachempfunden sind. Das wäre z.B. Choco Island, Bowser Castle oder das allseits beliebte Spukhaus !


Die Eisstrecke "vanilla lake" ist schwieriger als sie zuerst scheint.


Powerslide
Der Besondere kniff bei Super Mario Kart ist der Powerslide. Durch einhüpfen in die Kurve (per L bzw R knopf) fängt man an zu rutschen und kann somit die ideallinie prima schneiden. Mit mehr erfahrung kann man sogar jenseits jeglicher rennphysik oder ideallinie die strecken absliden. Wenn ihr mich fragt gibt es noch immer keinen Funracer, der dem Mariokart Powerslide das wasser reichen kann ! Nichtmal produkte aus nintendos eigenem hause !


Jeder charakter hat andere Powerslide eigenschaften, was hauptsächlich an PS zahl und Fahrergewicht liegt


Die Fahrer

Mario und Luigi

Die Durchschnittsfahrer für fortgeschrittene. Keine besonderen stärken oder schwächen.
Eignung: Die besten Charaktere für den Star Cup, vor allem wenn man zu zweit spielt, denn dann hat man gleich die nervtötenden blinkeklempner vom hals ...
CPU Waffe: Mario und Luigi - unverwundbarkeit

Prinzessin und Yoshi
Schnelle beschleuniger für anfänger und fortgeschrittene. Beides Leichtgewichte ohne großartige höchstgeschwindigkeit, können also auch nur kurz rutschen. Haben dafür natürlich guten Grip.
Eignung: Gute Charaktere für den Mushroom und den Flower Cup.
CPU Waffe: Prinzessin:Schrumpfpilze, Yoshi:Eier

Bowser und Donkey Kong Jr.
Höchstgeschwindigkeit für Fortgeschrittene und Powerslide-Profis. Unheimlich langsame beschleunigung und schlechter grip in den Kurven, was bei strecken mit vielen bremsern wie wasser oder schlamm zum verhängnis werden kann. Dafür haben sie die besten Slide eigenschaften, wenn auch viel übung dazu nötig ist. Einmal den dreh heraus, kann man mit Bowser und Donkey Kong alle rekorde brechen , denn der fehlende grip ist bei den hohen geschwindigkeiten die vor allem die 150ccm Klasse bietet ziemlich vorteilhaft, da sliden oft der bessere weg ist .
Eignung: Für Profis die besten Charaktere in allen Cups außer dem Star Cup. Fortgeschrittene sollten zuerst auf den mushroom-cup strecken fleißig üben. Vor allem die Rainbow Road ist mit bowser oder DKong recht anspruchsvoll !
CPU Waffe: Bowser: Feuerbälle , DKong:Bananenschalen

Koopa Troopa und Toad
Die leichtgewichtigen Anfängerkarts. Sehr viel grip und kaum gewicht, Was natürlich keine guten slidegrundlagen sind. Das wird natürlich durch den fabelhaften Grip gutgemacht. Die Beschleunigung ist nicht so gut wie bei der Prinzessin/Yoshi, dafür ist die endgeschwindigkeit einen tick höher.
Eignung: Prima um sich das Fahrgefühl anzueignen und die Strecken kennenzulernen.Relativ Frustfreie Charaktere mit Easy-handling
CPU Waffe: Toad: Schrumpfpilze, Koopa Troopa: Schildkrötenpanzer


Die Cups
Die Vier Cups unterscheiden sich erheblich im schwierigkeitsgrad !
Zuerst sind in der 50ccm Klasse nur 3 Cups befahrbar.
Während der Mushroom Cup unkomplizierte strecken ohne viele hindernisse anbietet, ist der Flower Cup schon anspruchsvoller. Vor allem verlangsamende Hindernisse wie schlamm oder bouncer kommen hier schon vor ! Allerdings hält sich der schwierigkeitsgrad auch hier noch in grenzen.

Der Star Cup ist der schwerste der normalen Cups , und bietet verwinkelte strecken mit vielen Hindernissen. Leider zu viel für Bowser und Donkey Kong. Zwar kann man mit ihnen auch hier gewinnen, aber es ist doch weit anstrengender als mit den anderen fahrern.

Der Special Cup ist erst in der 100ccm Klasse befahrbar, und auch dann erst, wenn die drei anderen cups als erster in der Gesamtwertung abgeschlossen wurden ! Er ist noch um einiges schwerer und hindernisübersähter als der Star Cup, bietet aber auch zwei high speed strecken an (Ghost Valley 3 und Rainbow Road). Der Abschluss ist die ominöse Rainbow Road, die keine streckenbegrenzungen hat, was also erhöhte aufmerksamkeit fordert um nicht in die tiefe zu fallen und zeitraubend von Lakitu wieder eingefischt werden zu müssen. Die Strecke ist nicht sonderlich verwinkelt, aber der großteil der Strecke ist schmal . Zudem ist die strecke so bunt, das man weder bouncer noch münzen auf der strecke erkennen kann. Die absolute beherrschung des gefährts ist im Special Cup absolut erforderlich.


Toad ist ein Charakter, der einfach zu steuern ist, aber nicht viele reserven hat !


Hat man alle vier Cups in der 100ccm Klasse abgeschlossen öffnet sich der Zugang zur 150ccm Klasse. Diese Klasse hat durch die erhöhte gesamtgeschwindigkeit und die gewitztere CPU natürlich einen viel höheren Schwierigkeitsgrad als die 100ccm Klasse. Hier zu gewinnen erfordert schon viel Übung !


Multiplayer
MarioKart kann in allen Modi zu zweit gespielt werden , also auch im Gran prix Modus (außer "time trail" - das wird durch "Match race" ersetzt ).Die im 1 player mode eingeblendete Karte ( die auch zum Rückspiegel umfunktioniert werden kann) wird dann durch das spielfeld des zweiten spielers ersetzt.
Der Besondere Vorteil daran: Spielt man zu zweit sind auf den Strecke auch weniger Hindernisse wie Röhren, Wumps usw. Exact halb so viele , um genau zu sein. Evtl schafft man es so eher eine zum teufel gewünschte strecke abzuschließen !

Der beliebteste Modus bei Super Mario Kart dürfte wohl der Battle mode sein. Hier wird auf Vier riesigen arealen gegeneinander angetreten. In dieser Spielvariante hat jeder Fahrer 3 ballons, die um ihn herum kreisen. Wird man von der waffe des gegners getroffen, geht ein ballon kaputt, sind alle ballons weg , hat man die runde verloren. Die waffen die man dazu braucht sind ähnlich wie im GP modus in Fragezeichen feldern versteckt , nur das die Areale nun frei in jede richtung befahrbar sind.
In diesem Modus taucht auch eine weitere extrawaffe auf: Der Geist: Damit stiehlt man das Extra des gegner für eigene zwecke , und wird zudem noch unschtbar !


Am Battle -mode von mariokart haben schon manche freundschaften ihr ende gefunden

 


Added:  Wednesday, October 16, 2002
Reviewer:  Weedfreak
Score:
hits: 46357
System: Nintendo SNES
  

 
Posted by Big-Show on Dec 13, 2005 - 07:31 PM
My score:

Das spiel rockt echt alles weg ;) aber wo kann ich das spiel denn nun downloaden?
 
Posted by Anonymous on Dec 08, 2005 - 09:11 PM
My score:

beste!!!
 
Posted by Anonymous on Jul 21, 2005 - 05:54 PM
My score:

lieber annonymus das ist ein super nintendo spiel und das kann mannit saugen....
 
Posted by Anonymous on May 06, 2005 - 10:36 AM
My score:

wo kann ich s saugen
 
Posted by marceli on Feb 15, 2005 - 02:16 PM
My score:

wo kann ich es saugen will auch haben
 
Posted by Anonymous on Feb 06, 2005 - 10:29 AM
My score:

ich hab das ja schon als nintendo spiel!!!! Das ist voll coooool, wennn man das spielt!
 
Posted by Anonymous on Dec 12, 2004 - 12:56 PM
My score:

was geht n bei euch alter?
 
Posted by Anonymous on Oct 05, 2004 - 03:33 PM
My score:

wo kann ich das runterladen???
 
Posted by Anonymous on Jul 12, 2004 - 07:35 PM
My score:

toll is es ja aber wo kan ich des jetzt runterladen ???
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.