Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS
· EmuBit.pl


Post new topic   Reply to topic  
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
step1978Offline
Post subject: MSX: RuMSX v0.41  PostPosted: Jul 03, 2008 - 01:19 AM
News Scout


Joined: Jun 25, 2005
Posts: 4562

Location: Berlin
Status: Offline

Rudolf Lechleitner (aka "Lex Lechz") hat eine neue Version seines MSX Emulators RuMSX veröffentlicht.



Rudolf Lechleitner (aka "Lex Lechz") has released a new version of his MSX emulator RuMSX.

Deutsch:
Quote:
Änderungen von V0.40 auf V0.41

Wichtig: RuMSX v0.41 besitzt einen neuen Installer! Daher ist es erforderlich eine ältere Version zu deinstallieren bevor die neue installiert wird.
Sie können RuMSX über die Systemsteuerung deinstallieren. Wählen Sie dort "Software" und "RuMSX" zur deinstallation.

* Installer unterstützt jetzt die Windows XP "Öffnen mit" Operation. Dies wurde im zur Vorversion geändert, wo nur "RuMSX" und "Disk-Manager" Datei-Erweiterungen teilen konnten. Jetzt sind potenzielle Probleme unter windows XP und bestehende Probleme unter Windows Vista behoben indem dieses Verhalten geändert wurde.
* Windows 95 / Windows NT 4 wird nicht länger unterstützt, neue Mindestanforderung ist Windows 98 / Windows 2000 und Internet Explorer 4
* Buchstaben von Diskettenlaufwerken wurden in seltenen Fällen (z.B. HB-F1XDJ) inkorrekt zugewiesen. Dies betraf Konfigurationen in denen sich das Disk-ROM in einem erweiterten Slot mit einer Sekundärslot-Id ungleich 3 befand. Beispielsweise "FILES" hat dann auf Laufwerk "C:" anstelle von "A:" zugegriffen. (dieser Fehler war sein RuMSX v0.31 neu)
* "CAS" Motor Indikator inzugefügt (zusätzlich zu FDD, HDD, CD)
* "Preview" Unterstützung fü .RuMSX Save-State Dateien inzugefügt
* Einige Interlaced Modes wurden nicht korrekt gerendert
* Vollständig implementiertes Scanline-Interrupt Handling "F1 Spirit 3D special", "Golvelious 2", "Bombaman" und viele Spiele mehr funktionieren jetzt!
* Unvollständige Erkennung des 5ten/9ten Sprites behoben, damit funktioniert WAVES.ROM nun ebenfalls!
* Verhalten des VDP TransferReady flag korrigiert, damit ist die Grafik in "Andorogynus" nicht länger defekt
* Drucker-Emulation korrigiert: Tiefstellung von Zeichen ist jetzt richtig, Druck mit Auflösungen > 300dpi wird besser dargestellt.
* Anzeige des Druckfortschrittes in Statuszeile hinzugefügt (zumindest für emulierte MSX/Epson Drucker)
* Probleme beim erstmaligen Start von RuMSX behoben (MSX2: logo fehlerhaft gerendert, ...)
* Standard-Verzeichnis für Print-Datei und Debug-Ausgabe Datei ist nicht mehr %TEMP%, "%TMP% oder C: sondern "My MSX" oder "Eigene Dateien"
* Automatische Erkennung des ROMs "64 in 1" korrigiert, welches unglücklicherweise in der ROM-Datenbank übersehen wurde.
* Floppy-Emulation für MSX Disk-BIOS Semantik korrigiert (alle Speicherbereiche ausser Page 1 werden w¨hrend PHYDIO nicht geändert)
* Tastatur-Klick ist jetzt kürzer (bessere Übereinstimmung zu richtigen MSX)
* Optionen "Use OPLL" und "Use multimedia timer" sind nun standardmässig aktiviert
* Einige fest codierte englische Texte (Start, Stop, Disk eigenschaften, ...) wurden entfernt
* Option um den zuletzt benutzten Joystick zu speichern hinzugefügt
* Zahlreiche Fehlerbehebungen im Konfigurations-Editor:
Konfigurationen mit einer "Unknown" Locale wurden in vorigen Versionen nicht richtig gespeichert;
Kann eine Konfiguration nicht geändert werden (nur-lesen) so wird dies berücksichigt (Vista/XP/2000/NT4);
NurLesen-Konfigurationen werden mit deaktivierten Steuerelementen angezeigt;
Neue Konfigurationen werden in "My MSXMSX computersRuMSX configurations" gespeichert (wenn verfügbar);
Neue Konfigurationen werden automatisch zur Liste hinzugefügt und standardmässig ausgewählt
* Kein "Choose configuration" (initial) wenn eine SaveState Datei gelesen oder Vorschau angezeigt werden soll
* Zusätzliches SETUP.EXE unterstützt jetzt Windows Vista vollständig
* Zahlreiche interne Änderungen für WIN64 Kompatibilität
* Italienische Übersetzung hinzugefügt (Übersetzung in diesem Release unvollständig)
* Unterstützung für "Playball" Samples hinzugefügt. Wenn vorhanden müssen diese als samplesplayballplayball_*.wav Dateien im RuMSX-Ordner verfügbar sein.
* Warnung für das Überschreiben sensibler Daten gilt nur für Win95/98/ME (Volume Tracking Driver) und wird daher nur auf diesen Systemen angezeigt!
* Dokumentation von R800 Erweiterungen von der WebPage in die entsprechenden Handbücher verlagert, wo diese festgehalten sein sollten.
* SPLITROM.exe Befehlszeilen-Utility hinzugefügt
* Haftungsausschluss wie von BAZIX - MSX logo policy (Seite in Englisch) gefordert hinzugefügt
* Fehlerbehebung: Anzahl von CPU Zyklen pro Bildwiederholung war für 50Hz und 60Hz vertauscht (mit NEMESIS1 feststellbar)
* Bekannter Fehler: Interruptgesteuerte Spiele wie "Nemesis1" können fehlerhafterweise für bestimmte Zeit zu schnell laufen.
Umgehungslösung: siehe "Known Problems" in RuMSX-Hilfe.




English:
Quote:
Changes from RuMSX V0.40 to V0.41

Important: RuMSX v0.41 has a new installer! Therefore it is required to uninstall an older version of RuMSX before installing the new version.
You can uninstall RuMSX through the Control-Panel. Select "Software" and "RuMSX" to uninstall.

* Installer now supports the Windows XP "Open With" feature. This is different to prior versions, where only "RuMSX" and "Disk-Manager" could share the file-extensions. Now potential problems on Windows XP and existing problems on Windows Vista are resolved in changing this behavior.
* Windows 95 / Windows NT 4 is no longer supported, new minimum requirement is Windows 98 / Windows 2000 and Internet Explorer 4
* Disk drive letters have been assigned incorrectly for rare configurations (e.g. HB-F1XDJ) where the Disk-ROM was located in an expanded slot with secondary slot-id different than 3. E.g. FILES accessed drive "C:" instead of "A:" (this bug was new since RuMSX v0.31)
* Added "CAS" motor indicator (in addition to FDD, HDD, CD)
* Added "Preview" support for .RuMSX save-state files
* Some interlaced modes were not rendered correctly
* Fully implemented scanline interrupt handling "F1 Spirit 3D special", "Golvelious 2", "Bombaman" and many more games are working now!
* Fixed incomplete detection of 5th/9th sprite, so WAVES.ROM does also work now!
* Fixed behavior of VDP TransferReady flag, so "Andorogynus" does no longer have defective graphics
* Fixed Printer-emulation: subscript is now correct, printing with resolutions > 300dpi is better sized
* Added display of print-progress to statusbar (at least for emulated MSX/Epson printers)
* Fixed problems when RuMSX is started for the 1st time (MSX2: logo rendered incorrectly, ...)
* Default-directory for print-file and debug-output file is no longer %TEMP%, "%TMP% or C: but "My MSX" or "My Documents"
* Fixed autodetection of "64 in 1" ROM, which was unfortunately ignored in the ROM-database.
* Corrected floppy-emulation to MSX Disk-BIOS semantic (all memory-aras except page 1 are unchanged during PHYDIO)
* Keyboard click is now shorter (better match to real MSX)
* Options "Use OPLL" and "Use multimedia timer" are now selected by default
* Removed several hardcoded english texts (startup, shutdown, disk properties, ...)
* Added option to remember last used Joystick
* Many fixes to the configuration editor:
Configurations with an "Unknown" locale were not correctly saved in prior versions;
Configuration is handled readonly if no change-permissions are given (Vista/XP/2000/NT4);
Readonly-configurations are displayed with disabled controls;
New configurations will be saved into "My MSXMSX computersRuMSX configurations" (if available);
New configurations are automatically added to the list and selected by default
* No "Choose configuration" (initial) in case of read SaveState or Preview
* supplemental SETUP.EXE is now fully supporting Windows Vista
* A lot of internal changes for WIN64 compatibility
* Added italian localization (translation incomplete in this release)
* Added support for "Playball" samples. If available they should be provided as samplesplayballplayball_*.wav files in the RuMSX folder.
* Warning for overriding sensitive data applies to Win95/98/ME only (volume tracking driver) and is therefore displayed on such systems only!
* Moved documentation of R800 extensions from the WebPage into the manuals, where it should be persisted.
* Added SPLITROM.exe command-line utility
* Added disclaimer as requested by BAZIX - MSX logo policy
* BugFix: number of CPU cycles per screen-refresh was reversed for 50Hz and 60Hz (noticable with NEMESIS1)
* Known bug: Interrupt timed games such as "Nemesis1" might accidentally speed up for some duration.
Workaround: see "Known Problems" in RuMSX-help.


Related links:
[ MSX Emus ]
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT - 12 Hours
Post new topic   Reply to topic  
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits