Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
DRKOffline
Post subject:   PostPosted: Dec 24, 2011 - 03:42 PM
Asskicker​s Unite!


Joined: Sep 21, 2004
Posts: 1828

Location: The Gates of Hell

Highscores in 12/2019

Status: Offline
OCZ ist natürlich auch nicht schlecht.
Das OCZ hat zwar mehr Wattleistung, das Be Quit hat aber einen besseren Wirkungsgrad (Bronze Zertifiktat), außerdem macht BQ sehr sehr gute Lüfter.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Snoopy132Offline
Post subject:   PostPosted: Dec 24, 2011 - 09:13 PM
Retrohling


Joined: Dec 23, 2011
Posts: 17



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Hi danke DRK
aber ist das be quiet mit 630w auch ok wenn ich später noch eine his hd 6950 mir holen will?

ich hab mal weiter gestöbert und habe das selbe mainboard für 79 € gefunden

http://www.amazon.de/GigaByte-GA-990XA-UD3-Motherboard-Sockel-Speicher/dp/B005519X6Q/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1324757502&sr=8-1


und das gehäuse hab ich auch günstiger gefunden

http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p427619_Antec-Three-Hundred-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz.html

sind das die selben wie von dem angebot was ich bekommen habe?
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Snoopy132Offline
Post subject:   PostPosted: Dec 25, 2011 - 01:27 AM
Retrohling


Joined: Dec 23, 2011
Posts: 17



Highscores in 12/2019

Status: Offline
@ DRK

ich hab das netzteil gefunden für weniger

http://www.billiger.de/show/produkt/191395733-Listan-Pure-Power-BQT-L7-630W.htm

ist es das selbe was du vorgeschlagen hast??
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
DRKOffline
Post subject:   PostPosted: Dec 25, 2011 - 08:47 PM
Asskicker​s Unite!


Joined: Sep 21, 2004
Posts: 1828

Location: The Gates of Hell

Highscores in 12/2019

Status: Offline
Listan= Be Quiet.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
z3ntn3l
Post subject:   PostPosted: Dec 26, 2011 - 06:35 PM
Retrokenner


Joined: Mar 05, 2005
Posts: 324



Highscores in 12/2019

Ich kann, in Bezug auf die Angaben des OP, die Empfehlung für ein "teures Netzteil mit Kabelmanagement" nicht nachvollziehen. Ich bin bis jetzt immer mit "No-Name" (auch Rasurbo und LC Power) Netzteilen sehr gut gefahren wenn ich einen "günstigen aber möglichst leistungsfähigen Rechner" zusammengestellt habe. Das trifft hier beim OP offenbar auch zu (definitiv keine Extrem-Hardware). Natürlich habe ich immer auf entsprechende Erfahrungsberichte geachtet.

Dazu kommt, dass DRK's Aussage bzgl. "Nimm ein Netzteil mit deutlich mehr Leistung als du brauchst, das spart Strom" absoluter Quatsch ist. Nicht die Maximalleistung sondern der Wirkungsgrad ist ausschlaggebend. Ein Netzteil über 600W macht im Normalfall (und das ist hier wohl der Fall) keinen Sinn. Also lieber ein "günstiges" (aber GUTES!) 550W Netzteil als diese Wahnwitzigen 750W-Teile. Wenn das Netzteil mehr als 10% des Gesamtpreis übersteigt, dann läuft irgendwas falsch.

PS: @all: Bitte nicht persönlich nehmen, ist meine Meinung. Smile
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
DRKOffline
Post subject:   PostPosted: Dec 26, 2011 - 09:52 PM
Asskicker​s Unite!


Joined: Sep 21, 2004
Posts: 1828

Location: The Gates of Hell

Highscores in 12/2019

Status: Offline
Ich hab da nunmal andere Erfahrungen.
Ich hatte auch mal ein Xilence 600W NT.
Das hat sich mit einem lauten Knall verabschiedet.

Zum Thema Dimensionierung:
z3ntn3l wrote:
"Nimm ein Netzteil mit deutlich mehr Leistung als du brauchst, das spart Strom" absoluter Quatsch ist. Nicht die Maximalleistung sondern der Wirkungsgrad ist ausschlaggebend. Ein Netzteil über 600W macht im Normalfall (und das ist hier wohl der Fall) keinen Sinn. Also lieber ein "günstiges" (aber GUTES!) 550W Netzteil als diese Wahnwitzigen 750W-Teile. Wenn das Netzteil mehr als 10% des Gesamtpreis übersteigt, dann läuft irgendwas falsch.


So ähnlich meinte ich das auch.
Beispielsweise würde ein 400W NT bei einer angenommenen Auslastung von 80% einen höheren Stromverbrauch verursachen als ein 600W NT das dann nur bei 60% liegt.
Obwohl die restlichen Komponenten die selben sind.

Ich denke ja auch, dass das ausgesuchte BQ 630W NT ausreichend ist.
Nur auf das Kabelmanagement würde ich nicht verzichten.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Snoopy132Offline
Post subject:   PostPosted: Dec 28, 2011 - 04:50 PM
Retrohling


Joined: Dec 23, 2011
Posts: 17



Highscores in 12/2019

Status: Offline
hi danke an alle
ihr habt mir echt geholfen
es ist nur eine sache die sich geändert hat nähmlich der preis der cpu
die sind voll fies ! der cpu den ich holen wollte war amd phenom 2 x6 1100t. der preis war 169 ,- und ist jetzt 182 ,-

wäre es nicht besser wenn ich einfach einen 8 kerner hole? nähmlich amf fx 8120 für 180 €

http://www.mindfactory.de/search_result.php?search_query=amd+fx+8120&x=0&y=0#ajax_search_query=amd fx-8120

danke schonmal
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Rommaster
Post subject:   PostPosted: Dec 28, 2011 - 05:59 PM
Retromeister


Joined: Apr 13, 2006
Posts: 1299



Highscores in 12/2019
Poux Champion
Was erhoffst du dir von einem Octa-Core ?

Erstens ist die Architektur der Bulldozer unter aller Würde, und zweitens wirst du keinen Nutzen aus den 8 Kernen ziehen können. (aufgrund mangelnder Anwendungen).

Und außerdem kommt der Scheduler von Windows Vista und Windows 7 ohnehin nicht mit der Modulbauweise der FX-CPU´s klar.

http://www.planet3dnow.de/cgi-bin/newspub/viewnews.cgi?id=1323989517

Greif lieber zu einem funktionierenden Phenom II X4 oder Phenom II X6.
 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
Snoopy132Offline
Post subject:   PostPosted: Dec 29, 2011 - 06:04 PM
Retrohling


Joined: Dec 23, 2011
Posts: 17



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Hi Rommaster
ich will mir einen pc erstellen der auch für die zukunft tauglich ist. und dessen leistung auch zuverlässig für später stabil bleiben.
ich denke mal die anwendungen werden nach und nach mit sicherheit nachziehn.
ich dachte mir die 8-core-technologie ist ausgereift. ich dachte mir warum denn nicht? bei ca 5 € unterschied.
soviel ich gelesen hab sind die 8-cores besser als die phenom 2 x6-reihe. und zum teil auch besser als i5 2500k
ich weiss nur nicht ob ich nun 8.core nehmen soll oder nicht

wenn sich noch jemand damit auskennt kann er mir gerne hier was hinschreiben.

Danke
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Rommaster
Post subject:   PostPosted: Dec 29, 2011 - 06:08 PM
Retromeister


Joined: Apr 13, 2006
Posts: 1299



Highscores in 12/2019
Poux Champion
Die Technik der 8-Kerner mag es schon sein, nur fehlt bisher die Software (und da hauptsächlich ein Betriebssystem), welches die Eigenheiten und Vorteile der Bulldozer ausnutzt.

Und das wird frühestens mit Windows 8 erst anders werden.

z.B. verteilen Windows Vista und 7 die Threads nicht nach Modulen, sondern nach Kernen. So können beispielsweise die Energiesparmaßnahmen und der Turbo-Modus nicht so greifen, wie es konzipiert war.

Der FX-8120 besteht zum Beispiel aus 4 Modulen mit je 2 Clustern.
(A1,A2,B1,B2,C1,C2,D1,D2).

Jeder Cluster stellt für den Windows-Scheduler (Vista, 7) einen logischen Prozessor dar. Wenn du nun 4 Threads am laufen hast, verteilt Windows diese auf A1,B1,C1,D1. Damit sind alle vier Module aktiv, beziehen Energie und der Turbo greift nicht.

Optimum wäre, Windows würde A1,A2,B1,B2 nutzen. Dann würden die 2 letzten Module spannungslos geschalten und der Turbo würde im vollen Umfang auf den ersten beiden Modulen greifen.

Vom jetzigen Stand sind die X6 und X4 vollkommen ausreichend.
 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
Snoopy132Offline
Post subject:   PostPosted: Dec 29, 2011 - 10:44 PM
Retrohling


Joined: Dec 23, 2011
Posts: 17



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Hi danke dir
also meinst du wäre es sinnlos einen 8-core cpu zu kaufen? also im moment.

ich will mir ja einen pc mir erstellen der für später gut gewappnet ist.
der x6 ist ja schon gut und auch zukunftsorientierter als x4.
es fällt mir grad echt schwer weil sogar der amd phenom 2 x 6 1100t einen preis von 182€ hat
und bei mindfactory kostet der fx 8120 180 €.
ich meine überleg dir das doch mal !? vom preis her meine ich
deswegen bin ich durcheinander und weil ich da auch nicht viel ahnung hab
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
mateyoOffline
Post subject:   PostPosted: Dec 29, 2011 - 11:41 PM
Retromeister


Joined: Jul 16, 2008
Posts: 1736

Location: Frankfurt am Main

Highscores in 12/2019

Status: Offline
mach dich mal nicht verrückt... bis ein 6 kerner zu wenig leistung bringt... das dauert noch sehr lange, bis dahin hast du bestimmt schon 3 x deine graka upgegraded Wink

hör ruhig auf rommaster, denn er hat recht. wenn du den pc nur für spiele verwendest, dann ist der 6kerner besser für dich.

nimm den pc so wie du ihn dir zusammen gestellt hast, so ist er gut.

hau rein und viel spass beim zusammenbasteln.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
FiascoOffline
Post subject:   PostPosted: Dec 29, 2011 - 11:59 PM
Retrohling


Joined: Mar 18, 2008
Posts: 26



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Warum greifst du denn nicht zu einer Intel-CPU, wenn es dir um Leistung geht? Im Moment sind diese einfach besser als AMDs Lineup, vor allem was Leistung/Stromverbrauch angeht. Ein i5-2400 lässt z.B. deinen 8-Kerner von AMD hinter sich (siehe hier), kostet dabei weniger und du brauchst kein total überdimensioniertes 600W-Netzteil. Außerdem wirkt sich das positiv auf deine Stromrechnung und die notwendige Kühlung aus. Als Netzteil würde ich dir z.B. das Bequiet Straight-Power E9 400W vorschlagen - das reicht dicke für einen i5-2400 + HD6950. Das ist ein Netzteil, das wirklich diese Leistung bringt und nicht nur ein verkapptes 200W-Netzteil, wie der Noname-"600W"-Schrott.

Damit du ein Gefühl für den wahren Leistungshunger dieses Systems bekommst, kann ich dir diesen Link empfehlen (mit HD6950 ca. 250W Wink ).
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
z3ntn3l
Post subject:   PostPosted: Dec 30, 2011 - 02:54 PM
Retrokenner


Joined: Mar 05, 2005
Posts: 324



Highscores in 12/2019

Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und nicht nur eine Intel-CPU (i5-2500k) sondern auch eine nVIDIA-GPU (GTX 560 ti 448) verwenden. Bei Intel ist sogar den Boxed-Lüfter "brauchbar".
Beide Komponenten sind Leistungsfähiger, haben einen kleineren Stromverbrauch und kosten das Gleiche,wenn nicht sogar noch etwas weniger, als die angegebene AMD/ATI-Fraktion. Mal abgesehen von den nVIDIA-Vorteilen (PhysX, CUDA)...

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Snoopy132Offline
Post subject:   PostPosted: Dec 31, 2011 - 10:37 PM
Retrohling


Joined: Dec 23, 2011
Posts: 17



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Hi und danke nochmals für die tipps !

@ Fiasco
ich persönlich finde dass ich bei amd und ati mehr für mein geld erhalten kann.
und die cpu also amd phenom 2 x6 1100t ist hier auf platz 12

http://www.prozessor-rangliste.de/

nur fehlt da der i5 2400. ka warum

zum netzteil:
ich will später crossfire laufen lassen und da denke ich mal ist auch das
be quiet pure power l7 630w zu schwach. (das denke ich)

@ z3ntn3
l
die grafikkarte ( HIS HD 6950 Iceq X 2048 gb ) finde ich schon die beste die man für 230-240 bekommen kann.
Sie hat 840 MHz und ist auf 953 Mhz übertaktbar.

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/19296-test-his-radeon-hd-6950-iceq-x-turbo.html?start=17

bei der gtx 560 448 die läuft ja auf 732 Mhz hat aber einen höheren speicherinterface 320 bit


und hier ist ein test zwischen gtx 560 und ati 6950

http://www.computerbase.de/artikel/grafikkarten/2011/test-amd-radeon-hd-6950-1.024-mb/30/#abschnitt_fazit

da gefällt mir die his hd 6950 iceq x mit 2gb besser.

aber wenn ich nun zu intel und geforce greifen sollte, brauche ich ja wieder ein neues mainboard, cpu und grafikkarte.
und diese teile würden sicher teurer werden wenn ich die gleiche leistung haben will. oder nicht??

ich hab jetzt schonmal gehäuse( zalman z9 plus, be quiet l7 630w und corsair vengeance 16 gb (1600)) mir geholt.

allen einen schönen und guten rutsch ins neue jahr 2012
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.