Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:48 PM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Die Wahrscheinlichkeit das es ruckelt ist höher, der Buffer dient dazu, dass dem Monitor in regelmäßigen Abständen ein komplettes Bild zur Verfügung steht, das verhindert das Tearing.
Wenn die Grafikkarte aber weniger Bilder berechnet, als Du pro Sekunde darstellst würde sich die Framerate halbieren, wenn zum Beispiel, die GPU 55 Bilder pro Sekunde berechnet und Du nur einen Doppelbuffer (bei aktiviertem VSync) verwendest würden nur noch 30 Bilder dargestellt werden. Das wird durch den Triple Buffer verhindert.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 01:42 PM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Quote:

Das wollte ich Dich gestern schon die ganze Zeit fragen, wie entlockst Du Windows 7 mit einer Radeonm Karte ein 50Hz Signal?


Per HDMI Ausgang zum Plasma TV. Die meisten TVs/Monitore mit HDMI Ausgang bieten 50/60Hz. Ein Segen für die Emulation.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 01:47 PM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Mit dem Nachteil, dass die Radeon Treiber keine 50 Hz Ausgabe unterstützen, weshalb die einzige Möglichkeit in früheren Windows Versionen die Veränderung des Treibers mit Power Strip war, das aber nicht mehr unter Windows 7 läuft. 60 Hz ist das Minimum, dessen, was deine Karte liefert.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 01:49 PM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Was redest du denn da. HDMI gibt bei HD-Ready und Full HD Auflösungen (sind auch immer die nativen Auflösungen) 50/60Hz aus, gerade unter Windows 7. Der Plasma TV hat native 50Hz, und kann selbstverständlich auch 60Hz ausgeben.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 01:59 PM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Also gibt dein Plasma nun 50 Hz oder 60 Hz wieder, da musst Du dich schon etscheiden, das Windows 7 gibt deinem Plasma nämlich kein 50 Hz Signal.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 02:04 PM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Also dein gefährliches Halbwissen ist ja fast kriminell. Der Plasma unterstützt in Windows XP/Vista/7 per HDMI und ATI/NVidia Karten 50Hz+60Hz Ausgaben. Bekomme mal die Fakten klar!!!
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 02:09 PM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Wenn Du meinst, dann bist Du allerdings der erste dem das gelingt.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 02:17 PM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 10/2019

Status: Offline
LOL. Wohl sicher nicht. Wie ich schon sagte, per HDMI geben vielen Geräte 50Hz aus. Und der Treiber hat überhaupt kein Problem damit. Sicherlich wird dich auch kein Screenshot überzeugen, mache mir trotzdem die Mühe. Und NEIN, keine Tools wie PowerStrip.



Scheinbar hast du dich noch nie mit HDTV Geräten am PC beschäftigt. Deine angesprochene "60Hz only" Problematik trifft auf VGA/DVI Ausgabe zu, aber nicht auf HDMI.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 02:26 PM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Da hast Du recht.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 19, 2013 - 03:12 PM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 10/2019

Status: Offline
Das könnte die Lösung für alle ruckeligen Spiele und Emulatoren werden. Die neue G-Sync Technik von nVidia benötigt ein G-Sync Modul im Monitor. Findige Emulatoren passen sich ja mittlerweile den Bildwiederholraten des Monitors an, erhöhen oder veringern dadurch aber die Emulationsgeschwindigkeit. Bei G-Sync passt sich der Monitor selber dem Emulator an, natürlich auch bei PC Spielen. Hoffe das kann Standard werden und der normale Vsync ist damit dann Geschichte.


G-Sync von nVidia


(P.S.) Was für einen Unsinn CKeichel da damals alles geschrieben hatte.... Shocked
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
blackerkingOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 19, 2013 - 06:26 PM
Bescheißermeister


Joined: Sep 05, 2006
Posts: 1473

Location: Leipzig

Highscores in 10/2019

Status: Offline
Sieht wirklich interessant aus, könnte in dem Fall sogar die Mikroruckler bei 2 oder mehr Grakas eliminieren.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Sp00kyFox
Post subject:   PostPosted: Oct 19, 2013 - 10:32 PM
Retrokenner


Joined: Sep 10, 2010
Posts: 208



Highscores in 10/2019

jo, hab ich auch schon woanders her mitbekommen. klingt echt super. doof nur, dass es wohl erstmal wieder ein hersteller-spezifisches feature sein wird. und das soll auch nur framerates >= 30 gelten. für filme also muss sich jeweilige software-player immer noch was einfallen lassen.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
blackerkingOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 20, 2013 - 08:53 AM
Bescheißermeister


Joined: Sep 05, 2006
Posts: 1473

Location: Leipzig

Highscores in 10/2019

Status: Offline
Naja ich denke das Nvidia schon einen gewissen grad an einer offenen API bereitstellt. Dadurch könnte zum Beispiel der VLC oder MPlayer auf diese Funktion zurückgreifen.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Sp00kyFox
Post subject:   PostPosted: Oct 21, 2013 - 08:03 PM
Retrokenner


Joined: Sep 10, 2010
Posts: 208



Highscores in 10/2019

ne, die technik soll unter 30fps nicht funktionieren (wurde im anandtech artikel erwähnt). wobei mir gerade einfällt, dass das ja ein triviales problem ist. wenn die framerate unter 30fps fallen sollte, vervielfacht man sie künstlich, bis die fps-rate wieder über 30 liegt und lässt dies dann gsync erledigen. damit könnte man es natürlich auch mit video-playern nutzen!
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
RagnarokOffline
Post subject:   PostPosted: Jan 15, 2019 - 11:36 AM
Jinxed


Joined: Dec 12, 2006
Posts: 5349

Location: 기정동

Highscores in 10/2019

Status: Offline
Ich habe mir den Thread jetzt nochmals gegeben, da ich mir ein wenig Aufschluss über die Thematik als solche erhofft hatte. Ichhabe stellenweise schon den Verdacht, dass einzelne Spiele einfach nicht in der korrekten Geschwindigkeit laufen - zum Beispiel SMB auf meiner XBox. Läuft zu fix, oder ich bin zu alt. Wahrscheinlich beides. Wink

Anyway, der Thread hat mich nicht wirklich schlauer gemacht, was wohl auch an der Menge an Halbwissen liegt, die hier herum geistert. So wie ich das verstanden habe, löst G-Sync allerdings alle Probleme, da der Emu die Bildwiederholrate "nativ" ausgeben kann, und der Monitor stellt sich drauf ein?

Auch für PC-Zocker soll G-Sync eine dolle Sache sein, wie sieht denn da +5 Jahre nach dem letzten post die Sache aus? In ein oder zwei Jahren wollte ich eh auf 4k umsteigen - ist G-Sync da noch zu empfehlen? Hat sich das etabliert?

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.