Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
ZypreXaOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:11 AM
Retrokenner


Joined: Mar 24, 2009
Posts: 175



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Eigentlich macht es keinen Unterschied ob du einen Genesis oder Mega Drive umbaust. Bei 50 u. 60 hz wird einfach zwischen Pal und NTSC und damit gleichzeitig zwischen der Auflösung und der Geschwindigkeit gewechselt. Deshalb gibts bei einem solchen Mod normal immer ein RGB-Kabel mit (hat ja auch Qualiätsvorteile).

Beim SNES ist es dasselbe. Hier gibt es nur keine Spiele die in der Pal-Version optimiert wurden.
Diese optimierten Spiele funktionieren dann nicht mehr richtig mit 60hz.
 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:19 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 06/2019

Status: Offline
krysmopompas wrote:
CKeichel wrote:

Über das Komponentenkabel gibst Du kein NTSC Signal aus, außerdem ist das Signal über das Komponentenkabel bei einer PS2 immer ein 60 Hz Signal, das weiß ich, weil einige Spiele auf der PS2 nur mit 50 Hz laufen und keinen optionalen 60 Hz Modus haben und die funktionieren nicht wenn ich die PS2 über das Komponentenkabel versuche zu starten (Kein Bild).

Kann ich mir nicht vorstellen. Dann würden PAL VideoDVDs über Komponente nicht richtig funktionieren. Confused


Gutes Argument, ich würde mal vermuten die PAL VideoDVDs laufen dann mit PAL-60, das kann schließlich jeder Fernseher darstellen, der über einen Komponenteneingang verfügt. Das bedeutet ja nicht, dass die DVD mit 60 Bildern pro Sekunde läuft. Wenn ich am Computer eine DVD sehe, dann habe ich ja auch 60 Hz und 50 Bilder pro Sekunde.

ZypreXa wrote:
Eigentlich macht es keinen Unterschied ob du einen Genesis oder Mega Drive umbaust. Bei 50 u. 60 hz wird einfach zwischen Pal und NTSC und damit gleichzeitig zwischen der Auflösung und der Geschwindigkeit gewechselt. Deshalb gibts bei einem solchen Mod normal immer ein RGB-Kabel mit (hat ja auch Qualiätsvorteile).

Beim SNES ist es dasselbe. Hier gibt es nur keine Spiele die in der Pal-Version optimiert wurden.
Diese optimierten Spiele funktionieren dann nicht mehr richtig mit 60hz.


Gibt dein US-Genesis wenn Du über das Antennenkabel gehst ein PAL Signal aus? Ich frage, weil ich zum Beispiel mal eine PC-Engine hatte, die verfügte über einen zusätzlich eingebauten RGB Ausgang. Auf meinen Fernseher bekam ich am Antennenkabel ein s/w Bild ohne Ton, aber über Scart ein 60 Hz Farb Bild mit Ton.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 


Last edited by CKeichel on Jun 23, 2011 - 12:24 AM; edited 1 time in total 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:23 AM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Wie soll das denn gehen? Ein US Konsole kann kein PAL Antennen Signal ausgeben.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:24 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Retro-Nerd wrote:
Wie soll das denn gehen? Ein US Konsole kann kein PAL Antennen Signal ausgeben.


Genau meine Rede.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:27 AM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Antenne: PAL und NTSC sind nicht kompatibel
Composite: Wenn der PAL TV NTSC unterstützt wird auch da Farbe ausgeben, ansonsten s/w. Zumindestens war das bei meiner Turbo Duo so.
RGB: Gib immer Farbe aus.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:29 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Retro-Nerd wrote:
Antenne: PAL und NTSC sind nicht kompatibel
Composite: Wenn der PAL TV NTSC unterstützt wird auch da Farbe ausgeben,


Wenn der PAL TV NTSC unterstützt gibt er auch über das Antennenkabel Ton und Farbe aus, hier in Berlin hatten wir Fernsehen im NTSC Format, kein Problem darzustellen, wenn der Fernseher beides kann.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Retro-NerdOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:33 AM
Retrokenner


Joined: Jul 02, 2006
Posts: 509



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Mag sein. Mir ging es primär um den NTSC Farbträger. Wenn NTSC in der TV Anleitung steht gibt er das auf jeden Fall auch per Composite Scart/Cinch aus.
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
MasterPhWOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:36 AM
News Scout


Joined: Jul 06, 2004
Posts: 1919

Location: W-Live

Highscores in 06/2019

Status: Offline
Habs mal gesplittet vom Originalthema, ist glaub auch in eurem Sinne. Hab mich vorhin unheimlich gewundert, wie ein Jaguar Emu plötzlich 60 Beiträge bekommen konnte. Very Happy

_________________
Willst du mehr von, über oder mit mir lesen, besuche mich auf


 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
ZypreXaOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:38 AM
Retrokenner


Joined: Mar 24, 2009
Posts: 175



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Hab jetzt gerade nachgeschaut, es war doch ein Composite Kabel und kein Antennekabel. Leider habe ich den Genesis momentan nicht hier um jetzt den Praxis-Test zu machen.
Aber die Hälfte der Spiele konnte ich nicht spielen. Nächste Woche kann ich es nochmal probieren.

Edit: es ist übrigens keine US-Konsole sondern eines der ersten japanischen Genesis.
 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
krysmopompasOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 01:12 AM
Retrogott


Joined: Jun 19, 2008
Posts: 2066



Highscores in 06/2019

Status: Offline
CKeichel wrote:
krysmopompas wrote:
CKeichel wrote:

Über das Komponentenkabel gibst Du kein NTSC Signal aus, außerdem ist das Signal über das Komponentenkabel bei einer PS2 immer ein 60 Hz Signal, das weiß ich, weil einige Spiele auf der PS2 nur mit 50 Hz laufen und keinen optionalen 60 Hz Modus haben und die funktionieren nicht wenn ich die PS2 über das Komponentenkabel versuche zu starten (Kein Bild).
Kann ich mir nicht vorstellen. Dann würden PAL VideoDVDs über Komponente nicht richtig funktionieren. Confused

Gutes Argument, ich würde mal vermuten die PAL VideoDVDs laufen dann mit PAL-60, das kann schließlich jeder Fernseher darstellen, der über einen Komponenteneingang verfügt. Das bedeutet ja nicht, dass die DVD mit 60 Bildern pro Sekunde läuft. Wenn ich am Computer eine DVD sehe, dann habe ich ja auch 60 Hz und 50 Bilder pro Sekunde.

Womit wir wieder bei einem vorherigen Punkt sind. Das führt zu Ruckeln oder Tearing. Beides für einen DVD Player - das war anfangs eine wichtige Funktion der PS2 - untragbar.

_________________
If you can’t run at 60 fps, you’re not a good racing game. 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 07:37 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Also wenn ich auf meinem Rechner eine DVD sehe teart oder ruckelt die natürlich nicht. Ich weiß auch nicht, wo Tearing herkommen sollte, schließlich hängt das am VSync.
Übrigens, als die PS2 erschien gab es noch keine Komponenetenkabel im Consumer Bereich.

Quote:
Edit: es ist übrigens keine US-Konsole sondern eines der ersten japanischen Genesis.


Das allerdings würde icn bezweifeln, in Japan hieß das Gerät MegaDrive und hatte einen anderen Cartridgeslot, wenn Du also ein Genesis hast, dann ist es ein US Gerät. Wink

Retro-Nerd wrote:
Natürlich macht das Sinn. WinUAE läuft auch ohne Buffer superflüssig. Aktuelle WinVice Versionen auch, am besten auf echten 50Hz Displays per HDMI.


Das wollte ich Dich gestern schon die ganze Zeit fragen, wie entlockst Du Windows 7 mit einer Radeonm Karte ein 50Hz Signal?

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
adventureFANOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 10:33 AM
Retromeister


Joined: Jul 14, 2004
Posts: 972



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Sagt mal... habt ihr eigentlich noch Spaß beim zocken und Video schauen?

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
ZypreXaOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 11:21 AM
Retrokenner


Joined: Mar 24, 2009
Posts: 175



Highscores in 06/2019

Status: Offline
CKeichel wrote:


Das allerdings würde icn bezweifeln, in Japan hieß das Gerät MegaDrive und hatte einen anderen Cartridgeslot, wenn Du also ein Genesis hast, dann ist es ein US Gerät. Wink



Ja, hab ich vergessen. Es ist diese Konsole.
 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 11:46 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 06/2019

Status: Offline
Passen denn europäische und amerikanische Caridges in das Gerät? Wenn ja, dann ist es kein japanisches MegaDrive, denn da war der Cartridge Slot anders, als bei den US und Europa Varianten.

EDIT: Das war wahrscheinlich jetzt Blödsinn, die europäischen MDs schluckten keine japanischen Cartridges, weil die breiter waren, nicht umgekehrt. Vergiss also was ich gesagt habe.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Predator82Offline
Post subject:   PostPosted: Jun 23, 2011 - 12:40 PM
Retromeister


Joined: Apr 14, 2007
Posts: 1764

Location: Aephausen

Highscores in 06/2019

Status: Offline
CKeichel wrote:

Auch im Treiber?


Überall aus, d.h. es müsste ruckeln? Oder seh ich das einfach nicht?

_________________


Was zum Teufel bist du?

My Hi-Res-Packs @ AEP / My Hi-Res-Packs @ Emu Talk / Maus-Steuerung mit Autohotkey @ AEP

30.11.13 R.I.P Paul Walker 
 
 
 View user's profile Visit poster's website ICQ Number 
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.