Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
atemschutzbaerOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:19 AM
Retromeister


Joined: Apr 06, 2007
Posts: 1498

Location: Reilingen

Highscores in 12/2019

Status: Offline
Achso weiß jemand wann 20th Century Boys ein Deutschland Release erfahren werden?.
Weil mich reizt die Serie auf jeden Fall, bin wirklich gespannt wie der Film geworden ist.

_________________
“Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails.
Explore. Dream. Discover.„

~ Mark Twain 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:19 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 12/2019

Status: Offline
C2B wrote:
Dass Umsetzung von Mangas und Animes funktionieren haben uns ja auch schon Casshern, Itchi the Killer, 20th Century Boys bewiesen. Obwohl die auch schon mal das ein oder andere Plot Detail verändern.


Realverfilmungen von Mangas können funktionieren, da stimme ich Dir zu. Aus 42 Bänden Dragonball aber 84 Minuten Film zu machen kann, glaube ich, nicht funktionieren.
20th Century Boys zum Beispiel ist eine Filmtrilogie von denen die ersten beiden Filme, die es mittlerweile gibt, schon 280 Minuten sind. Das ganze wird also vorraussichtlich um die 400 Minuten Laufzeit haben, die Vorlage umfasst hier 24 Bände.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
atemschutzbaerOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:23 AM
Retromeister


Joined: Apr 06, 2007
Posts: 1498

Location: Reilingen

Highscores in 12/2019

Status: Offline
Vergiss nicht die Nachfolge mit 21th Century boys.Ich habe selbst Dragon Ball komplett zuhause (mein Lehrlingsgehalt wurde gut investiert.^^) und bin wirklich entäuscht was die aus dem Label gemacht haben.

_________________
“Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails.
Explore. Dream. Discover.„

~ Mark Twain 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
mateyoOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:24 AM
Retromeister


Joined: Jul 16, 2008
Posts: 1736

Location: Frankfurt am Main

Highscores in 12/2019

Status: Offline
die dbz verfilmung deckt auch nicht 42 bände ab Wink
soweit ich gesehn hab deckt das nur die erste saga von dragonball ab.
keine freeza saga, cell games oder boo saga.
übrigens in japan sogenannte live action movies sind gang und gäbe.
das problem liegt wirklich eher bei den hollywood studios.
man muss sich doch nur mal die ring triology oder the grundge ansehn im original, und dann ansehn was hollywood daraus gemacht hat.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:36 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 12/2019

Status: Offline
atemschutzbaer wrote:
Vergiss nicht die Nachfolge mit 21th Century boys.


Die sind da schon drin, 22 Bände 20th Century Boys, 2 Bände 21st Century Boys.

Die erste Dragonball Saga sind aber immer noch 16 Bände, das macht pro Band rund 5 Minuten Laufzeit, nein wesentlich weniger, von den 84 Minuten dürften ja rund 15 für Vor- und Abspann draufgehen, also rund 4 Minuten pro Band.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
atemschutzbaerOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:37 AM
Retromeister


Joined: Apr 06, 2007
Posts: 1498

Location: Reilingen

Highscores in 12/2019

Status: Offline
Also bei manche Filme würden beim Mainstream, alleine wegen des Empfinden oder der Wertehaltung nicht ohne weiteres funkionieren. Ich denke das es alleine schon deswegen ein Anliegen der Studios ist, ein größt mögliches Publikum zu erreichen.Da sind unbekannte Mythologien und lange Vorgeschichten Gift für die Kinokassen.Für Kenner der Serie ist es natürlich ein herber Beigeschmack, die geliebte Serie verunstaltet über die Leinwand flimmern zusehen.

_________________
“Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn't do than by the ones you did do. So throw off the bowlines. Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails.
Explore. Dream. Discover.„

~ Mark Twain 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
mateyoOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:47 AM
Retromeister


Joined: Jul 16, 2008
Posts: 1736

Location: Frankfurt am Main

Highscores in 12/2019

Status: Offline
ihr geht jetzt immer davon aus das solche filme 1:1 die vorlage des mangas erzählen, das ist aber nicht immer der fall und oftmals ist es auch nur ein weiterer interpretationsansatz der geschichte, bzw eine weitere episoden erzählung der geschichte.
das dies funktioniert zeigt der gto live action movie (wer den mal gesehn hat).
worauf ich gespannt bin ist der nge film an dem wohl dieses oder nächstes jahr die dreharbeiten starten sollen. 120 millionen budget und direkte zusammenarbeit mit adv und gainax lassen hoffen eine gute umsetzung der geschichte zu verwirklichen.
ein weiteres problem ist, das oftmals die produzenten und regiesseure der filme keinen bezug zu der eigentlichen materie haben und es somit für sie mehr oder minder zu einer auftragsarbeit verkümmert.
man muss sich ja nur mal das casting der charaktere im dbz movie ansehn. ich hab bisher keine rolle gesehn die ich treffend besetzt finde.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 11:54 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 12/2019

Status: Offline
mateyo wrote:
worauf ich gespannt bin ist der nge film an dem wohl dieses oder nächstes jahr die dreharbeiten starten sollen. 120 millionen budget und direkte zusammenarbeit mit adv und gainax lassen hoffen eine gute umsetzung der geschichte zu verwirklichen.


Von Neon Genesis Evangelion sind noch nicht einmal die Rechte Verkauft, siehe diesen Artikel aus dem Februar dieses Jahres.

mateyo wrote:
ihr geht jetzt immer davon aus das solche filme 1:1 die vorlage des mangas erzählen, das ist aber nicht immer der fall und oftmals ist es auch nur ein weiterer interpretationsansatz der geschichte, bzw eine weitere episoden erzählung der geschichte.
das dies funktioniert zeigt der gto live action movie (wer den mal gesehn hat).


Dragonball Evolution will aber nun mal die Dragonball Geschichte erzählen, die besteht aus bestimmten Elementen und einige davon sind definitiv für das US Kino nicht geeignet (der Herr der Schildkröten und seine Vorlieben für Pornographie und junge Mädchen beispielsweise). Einen eigenen Interpretationsansatz fände ich eine interessante Idee, aber nichts, was ich im Trailer des DB Evolution Films gesehen habe, lässt mich vermuten, dass einer der beteiligten auch nur einen Gedanken an so eine Idee verschwendet hat.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
mateyoOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 12:36 PM
Retromeister


Joined: Jul 16, 2008
Posts: 1736

Location: Frankfurt am Main

Highscores in 12/2019

Status: Offline
das habe ich schon gelesen gehabt Smile
Quelle: Wikipedia

ein script scheint vorzuliegen, die rechte an dem film werden aktuell noch ausgefochten und dann kann erst das casting anfange. das ist klar. das er kommt steht aber anscheinend schon fest.

gerade durch zufall drauf gestossen... thema: anime filmumsetzungen -> astroboy:
http://www.imdb.com/video/imdb/vi2339898137/
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Bong87Offline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 01:41 PM
Anti Pokemon Emulant


Joined: Jul 28, 2007
Posts: 1475

Location: Ansbach

Highscores in 12/2019

Status: Offline
Dragonball ist Kult ich schau mir immer wieder mal gerne die alten Animes an bzw lese mir gerne mal die Manga`s durch, wenn sie nach einem Umzug immer wieder mal auftauchen (die Geschichte gefällt mir nach Jahren immer noch).
Dragonball als Realfilm würde ich mir nicht einmal ansehen wenn er gut wäre Anime ist Anime und Film bleibt Film. Ich denke einfach einmal der Film soll die Besucher nur mit einigen bekannte Namen anlocken und nicht durch eine originalgetreue Geschichte. Eine Action Film mit bekannten namen mehr nicht, alleine das die Dragonball`s von Magiern erschaffen wurden ist naja wie soll man sagen *hust*.

Gibts die Dragonball`s eigentlich in Originalgröße als Merchandise Artikel ? Wär doch mal Interessant.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
NorQueOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 01:44 PM
Retromeister


Joined: Jul 18, 2004
Posts: 868



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Was da zum NGE Film steht hört sich alles ziemlich halbgarig an. Irgendein Distributor (!) erklärt 2003 er würde an einer NGE Verfilmung arbeiten – und seitdem ist nichts passiert. Da werden ein paar berühmte Namen gedroppt, aber das scheint auch keinerlei Konsequenz gehabt zu haben. Das allerschlimmste ist dann die Erwähnung von Transformers.

Hoffentlich wird das nichts...
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
krysmopompasOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 28, 2009 - 02:06 PM
Retrogott


Joined: Jun 19, 2008
Posts: 2066



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Ich denke bei Akira immer an Virtua Fighter.

_________________
If you can’t run at 60 fps, you’re not a good racing game. 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
streenOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 29, 2009 - 04:20 AM
Retromeister


Joined: Oct 11, 2008
Posts: 819



Highscores in 12/2019

Status: Offline
Quote:


Werden wir erst noch sehen. Warner Brothers plant einen Film. Man spekuliert sogar über Leo Di Caprio inner Rolle.

Ach wir reden nicht vom gleichen?

Nein, im Ernst. Das kannst du so gar nicht sagen. Wenn man sich wirklich anstrengt und sich tatsächlich an eine Umsetzung wagt als an eine veramerikanisierung (DAS ist ein Unterschied)

Werd mir den Film ansehen. Ich kann damit leben. Spätestens dadurch dass ich in der Power Rangers Generation als Kind aufgewachsen war und das unverhoffte Glück hatte der japanischen Sentai Vorlage über den Weg zu laufen. (Die 100x Mal besser ist)

Seitdem kann ich jede Art von Veramerikanisierung asiatischer Ideen völlig gelassen und ohne Vorurteile gegenüber treten. lolz

Dass Umsetzung von Mangas und Animes funktionieren haben uns ja auch schon Casshern, Itchi the Killer, 20th Century Boys bewiesen. Obwohl die auch schon mal das ein oder andere Plot Detail verändern.



Akria ist GOD
Katsuhiro Otomo ist GOD.
Die story und die detailverliebtheit ist GOD.
Eine Realverfilmung von etwas perfekten ist NICHT god.

Evtl bin ich der einzige der so denkt, aber AKRIA ist PERFEKT.
Das kann man NICHT mehr besser machen!

_________________
Wie wäre es mit keiner schlechten Signatur, sondern nur einem Bit.ly zu meinem Englischem Youtube Kanal? Gute idee.
http://bit.ly/1FFCsGu 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
CKeichelOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 29, 2009 - 04:38 AM
Retrogott


Joined: Dec 19, 2004
Posts: 2666



Highscores in 12/2019

Status: Offline
streen wrote:


Akria ist GOD
Katsuhiro Otomo ist GOD.
Die story und die detailverliebtheit ist GOD.
Eine Realverfilmung von etwas perfekten ist NICHT god.

Evtl bin ich der einzige der so denkt, aber AKRIA ist PERFEKT.
Das kann man NICHT mehr besser machen!


Das sind dann aber 3 Götter auf einmal Wink

@atemschutzbär
Kein deutsches Release von 20th Century Boys in Sicht, soweit ich weiß, der erste Teil ist aber eine sehr gelungene Umsetzung, das kann ich Dir versichern.

_________________
Das ist alles nicht schlimm - Das wird alles noch schlimmer
Großstadtgeflüster in Weine nicht mein Kind 


Last edited by CKeichel on Mar 29, 2009 - 04:41 AM; edited 1 time in total 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
C2BOffline
Post subject:   PostPosted: Mar 29, 2009 - 04:41 AM
Retrohling


Joined: Dec 10, 2008
Posts: 16



Highscores in 12/2019

Status: Offline
streen wrote:
Quote:


Werden wir erst noch sehen. Warner Brothers plant einen Film. Man spekuliert sogar über Leo Di Caprio inner Rolle.

Ach wir reden nicht vom gleichen?

Nein, im Ernst. Das kannst du so gar nicht sagen. Wenn man sich wirklich anstrengt und sich tatsächlich an eine Umsetzung wagt als an eine veramerikanisierung (DAS ist ein Unterschied)

Werd mir den Film ansehen. Ich kann damit leben. Spätestens dadurch dass ich in der Power Rangers Generation als Kind aufgewachsen war und das unverhoffte Glück hatte der japanischen Sentai Vorlage über den Weg zu laufen. (Die 100x Mal besser ist)

Seitdem kann ich jede Art von Veramerikanisierung asiatischer Ideen völlig gelassen und ohne Vorurteile gegenüber treten. lolz

Dass Umsetzung von Mangas und Animes funktionieren haben uns ja auch schon Casshern, Itchi the Killer, 20th Century Boys bewiesen. Obwohl die auch schon mal das ein oder andere Plot Detail verändern.



Akria ist GOD
Katsuhiro Otomo ist GOD.
Die story und die detailverliebtheit ist GOD.
Eine Realverfilmung von etwas perfekten ist NICHT god.

Evtl bin ich der einzige der so denkt, aber AKRIA ist PERFEKT.
Das kann man NICHT mehr besser machen!


Ob Dragonball ach so perfekt war? Nun sobald wir von Z reden (bzw. nach dem Timeskip) kann ich dir leider nicht mehr zustimmen. Insbesondere weil der ursprüngliche Sinn von Dragonball eine Art Neuerzählung von Journey to the West und verschiedener Geschichten japanischer Folklore war und Akira selbst den Manga eigentlich nach Frieza beenden wollte er aber durch den Verlag gezwungen war weiterzumachen. Hatte der Geschichte sehr geschadet.

(Bin mir natürlich im klaren dass die Z Geschichten ja die "beliebtesten" sind)

Aber ich hör dann mal, will dir deine Fanboy Stimmung nicht vermiesen. Laughing (Nicht böse nehmenm ist auch nicht böse gemeint. Bin selber einer Smile)

Zu Otomo muss ich dir auch noch halb zustimmen aber es gibt nur einen WAHREN Mangagott: Osamu Tezuka Durch die Historie der letzten vierzig Jahre mehrmals bewiesen und noch viel häufiger so erwähnt.


Egal:

@Keichel: Buchverfilmungen haben mit dem selben Problem seit Jahrzehnten zu kämpfen. Und auch sie schaffen es ab und zu was anständiges rauszubringen.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.