Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
PengoOffline
Post subject: Creator für Atari ST auf PC?  PostPosted: May 28, 2012 - 11:50 AM
Retrohling


Joined: May 28, 2012
Posts: 4



Highscores in 08/2019

Status: Offline
Hallo!
Ich habe ein kleines großes Problem, und zwar möchte ich nach geraumer Zeit auf alte Dateien zugreifen, die mit "Creator" auf einem Atari ST erstellt wurden. Sie haben die Endung ".SON" und ".SEQ".
Nun habe ich mir überlegt, einfach einen Emulator, wie STeem zu verwenden und natürlich Creator als Image.
Da das aber wohl so einfach nicht geht, möchte die Frage mal hier loswerden.
Das Problem übrigens, das ich habe, kennen viele, wie ich es im Netz gesehen habe. Doch wer hat's bisher gelöst?

Vielen Dank vorab
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
retroKOffline
Post subject: Creator für Atari ST auf PC?  PostPosted: May 28, 2012 - 01:47 PM
Site Admin


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 9648

Location: Frankfurt a.M.

Highscores in 08/2019

Status: Offline
Ist es dieses Creator http://www.notator.org/html/software.html?
Würde es auch mit Notator funktionieren?

_________________
Alderaan shot first!

[ AEP @ Twitter ][ AEP @ Facebook ] [ AEP @ Google+
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
PengoOffline
Post subject: Creator  PostPosted: May 28, 2012 - 05:27 PM
Retrohling


Joined: May 28, 2012
Posts: 4



Highscores in 08/2019

Status: Offline
Hallo!
Nein, diese Version ist es nicht, sondern Version 1.3.
Und zu Notator kann ich sagen, daß ein früherer Bekannter besagte Dateien damit laden konnte.
Ich hatte das Programm allerdings nie.
Soll heißen: Irgendwie müßte es doch gehen, aber wie, ist die Frage.

MfG
Pengo
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
BileDemonOffline
Post subject: Re: Creator für Atari ST auf PC?  PostPosted: May 28, 2012 - 10:09 PM
ROM-Hoarder


Joined: Feb 10, 2005
Posts: 40

Location: Emuweb

Highscores in 08/2019

Status: Offline
Pengo wrote:
Da das aber wohl so einfach nicht geht[...]


Und warum genau soll das wohl nicht so einfach gehen? Gabs für den Creator etwa auch so einen Dongle wie für den Notator? In dem Fall ließe sich bestimmt eine gecrackte Version auftreiben.

ST-Emulator + Disk Image halte ich ebenfalls für die einfachste Lösung, außer du hättest noch einen ST irgendwo rumfahren.

_________________
Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
PengoOffline
Post subject: Re: Creator für Atari ST auf PC?  PostPosted: May 29, 2012 - 04:08 PM
Retrohling


Joined: May 28, 2012
Posts: 4



Highscores in 08/2019

Status: Offline
Hallo, BileDemon!
Nun bin ich weiter gekommen. Mit STeem läßt sich "Creator V.1.3" starten, und auch das MIDI-Interface wird offensichtlich erkannt.
Die "ominösen" Dateien kann ich natürlich jetzt laden.
Aber irgendwo hakt's, und ich weiß nicht wo!
Kann's am Interface an sich liegen oder am PC?
Sind irgendwelche Einstellungen bei "STeem" falsch, an die ich nicht denke?

MfG
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
BileDemonOffline
Post subject: Re: Creator für Atari ST auf PC?  PostPosted: May 29, 2012 - 07:16 PM
ROM-Hoarder


Joined: Feb 10, 2005
Posts: 40

Location: Emuweb

Highscores in 08/2019

Status: Offline
Pengo wrote:
Aber irgendwo hakt's, und ich weiß nicht wo!


Wieder so ne hilfreiche Angabe. Wie äußert sich denn, dass etwas hakt?

Wenn du hoffst, mit einem ST-Emulator nun richtiges MIDI-Recording betreiben zu können, dann wirst du damit wahrscheinlich erstmal auf die Nase fallen. Ich würde mich wundern, wenn das problemlos und stabil läuft.

_________________
Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude hat als an der Zukunft. 
 
 
 View user's profile ICQ Number 
Reply with quote Back to top
PengoOffline
Post subject: Re: Creator für Atari ST auf PC?  PostPosted: Jun 02, 2012 - 03:10 PM
Retrohling


Joined: May 28, 2012
Posts: 4



Highscores in 08/2019

Status: Offline
Hallo!
Entweder habe ich vergessen, meine Posting abzuschicken, oder es wurde gelöscht.
Nun noch einmal:
Es ist so: Meine USB-Ports unterstützen USB 1.1, laut Aussage eines renomierten Hauses, das mir das MIDI-Interface verkauft hat, soll das aber ausreichen.
Zum "Fehler": Bei der Wiedergabe des Songs, bzw. der einzelnen Sequenzen, überschlagen sich die Töne und es klingt abgehakt. Man merkt auch, daß in der Menü-Leiste von Creator die laufende Zeit hin und wieder ins Stocken gerät.
Kann da jemand noch etwas zu sagen?

Vielen Dank vorab
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.