Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Online Games
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
eltrashOffline
Post subject: Model 2 Emu - Daytona USA Texturen mit Grauschleier  PostPosted: Aug 25, 2011 - 07:38 AM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
Hallo,

ich befasse mich jetzt seit 2 Tagen mit dem Model 2 Emu V 1.0 und komme bei Daytona USA an einer Stelle nicht weiter. Es läuft alles soweit sehr gut, nur die Texturen des eigenen Autos haben ein Grauschleier. Man sieht es sehr gut im Fahrzeugauswahl Menü und natürlich im Spiel. Die Räder sind grau statt schwarz und die Lackierung ist matt und farbarm. Es betrifft aber nur das eigene Auto. Die Gegnerfahrzeuge werden korrekt dargestellt.

Ich habe bereits alle erdenklichen Optionen des Configurators aktiviert/deaktiviert, ohne Besserung, auch mehrere Versionen des Emulators getestet, auch die ps2, also Pixel Shader 2 Variante

Bei Youtube gibt es auch einige GamePlay Videos mit diesem Effekt.
z.B. http://www.youtube.com/watch?v=RhVR8GltPNA

Was kann ich noch tun, damit mein Auto wieder eine schöne "Lackierung" und schwarze Räder bekommt?

so wie hier im Screen zu sehen, möchte ich das gerne haben


Danke für Eure Hilfe
eltrash

Mein System: Intel C2D E6600 mit 2x2,4Ghz | ATI Radeon HD3850 | Win XP32 | 2GB RAM

Hier noch 3 Screens, wie es momentan aussieht



hc_2017.jpg
 Description:
so milchig sieht es momentan aus
 Filesize:  116.26 KB
 Viewed:  13601 Time(s)

hc_2017.jpg



hc_2015.jpg
 Description:
graue Räder, auch diese schwarzen Dreiecke in den Reifen sind bei mir vorhanden.
 Filesize:  26.54 KB
 Viewed:  13623 Time(s)

hc_2015.jpg



hc_2016.jpg
 Description:
Fahrzeug-Texturen mit Grauschleier
 Filesize:  138.95 KB
 Viewed:  13577 Time(s)

hc_2016.jpg


 


Last edited by eltrash on Aug 25, 2011 - 09:54 AM; edited 1 time in total 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Predator82Offline
Post subject: Model 2 Emu - Daytona USA Texturen mit Grauschleier  PostPosted: Aug 25, 2011 - 08:09 AM
Retromeister


Joined: Apr 14, 2007
Posts: 1764

Location: Aephausen

Highscores in 09/2019

Status: Offline
Ich glaube, dass auf dem Bild, wie du es möchtest, ein Hi-Res-Pack verwendet wird (könnte Torrmentors sein) und somit dein Output einwandfrei ist

_________________


Was zum Teufel bist du?

My Hi-Res-Packs @ AEP / My Hi-Res-Packs @ Emu Talk / Maus-Steuerung mit Autohotkey @ AEP

30.11.13 R.I.P Paul Walker 
 
 
 View user's profile Visit poster's website ICQ Number 
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject: Model 2 Emu - Daytona USA Texturen mit Grauschleier  PostPosted: Aug 25, 2011 - 08:42 AM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
ja, ok. Das wäre eine Erklärung. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Youtube Nutzer Hi-Res Packs verwendet haben, oder?

http://www.youtube.com/watch?v=BUshi4ubp-4
http://www.youtube.com/watch?v=iBoi9Ih5k9k

Falls doch, wie kann ich diese einbinden?
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Predator82Offline
Post subject: Model 2 Emu - Daytona USA Texturen mit Grauschleier  PostPosted: Aug 25, 2011 - 09:14 AM
Retromeister


Joined: Apr 14, 2007
Posts: 1764

Location: Aephausen

Highscores in 09/2019

Status: Offline
Warte mal lieber auf die Experten (eher Abends), die sich mit dem Emulator befasst haben

Nr 1 sieht nach Hi-Res aus, Nr 2 wie deins, vielleicht nutzen die auch Grundsätzlich eine höhere Auflösung wie du
Die Reflektionen scheinen auch je nach Kamerawinkel anders zu sein

_________________


Was zum Teufel bist du?

My Hi-Res-Packs @ AEP / My Hi-Res-Packs @ Emu Talk / Maus-Steuerung mit Autohotkey @ AEP

30.11.13 R.I.P Paul Walker 
 
 
 View user's profile Visit poster's website ICQ Number 
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 09:46 AM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
ok danke, dann warte ich mal geduldig ab.
meine Fullscreen Auflösung steht bei: 1280x1024 (19" TFT)

Zwischendurch noch eine andere Frage:
Wie bekomme ich ich eigentlich einen Drift in den Kurven hin?
Ich fahre z.b. Fullspeed im Beginner-Kurs (Automatik), egal ob ich kurz vor der Kurve anbremse oder nicht, das Auto stellt sich nicht quer

Reicht da der Lenkausschlag nicht aus?
Ich steuere mit den Pfeiltasten der Tastatur (gemappt auf einen digitalen Arcade-Stick)

Sorry, Fragen über Frage
Aber ich find das Game so genial

Danke schonmal für Eure Unterstützung
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 05:49 PM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
ich bins nochmal. NAchdem ich diverse Versionen vom Emulator und die Einstellungen hoch und runter getestet habe, hab' mir jetzt mal die einzelnen Daytona-ROMs angesehen und festgestellt, dass von den 6 Versionen, die ich habe, genau eine das Texture Problem NICHT hat Idea und zwar "Daytona USA (with Saturn Adverts)"- ROM-Name: daytonas.zip.

Hier sehen die Farben Texturen einwandfrei aus, schwarz = schwarz und der eigene Wagen hat satte Farben.
Ok, damit kann ich erstmal leben, dann spiele ich erstmal nur diese Version, komisch ist das aber trotzdem.
Könnte den Effekt jemand bei sich mal versuchen nachzustellen oder ist das nur bei mir so?

Hat dies eventuell etwas mit der Fernsehnorm: PAL/NTSC zu tun?

Das sind die Versionen:
Code:
Daytona USA (Japan, Revision A)
Daytona USA (Japan, To The MAXX)
Daytona USA (With Saturn Adverts)  <--- funktioniert
Daytona USA GTX 2004 Edition
Daytona USA Deluxe '93
Daytona USA (Turbo)


Ursache wegen meines Driftproblems habe ich auch gefunden. bei Digitalsteuerung muss man den Bremsbutton erstmal ziemlich lange drücken (ca. 2 sek.) bis Vollbremsung erfolgt (sichtbar an Staubwolke hinter dem Wagen) Nach kurzer Voll(an)bremsung und anschließender Einlenkung stellt sich der Wagen dann auch wie gewünscht quer.
Die Frage wäre jetzt natürlich, ob man die Bremsempfindlichkeit irgendwie regeln kann (bei digitaler Ansteuerung), so dass er sofort in die "Eisen" geht. Question
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
krysmopompasOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 06:52 PM
Retrogott


Joined: Jun 19, 2008
Posts: 2066



Highscores in 09/2019

Status: Offline
Stell mal im Spiel den Automatentyp auf "Deluxe". Das nutzt einen Rückpro-Monitor mit anderen Farben.

_________________
If you can’t run at 60 fps, you’re not a good racing game. 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 07:07 PM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
hey, that's it. Embarassed VIELEN DANK!

Jetzt muss ich nur noch wissen, wie man "Deluxe" die Einstellungen speichert. Nach jedem Game-Neustart steht es wieder auf "Uplight"
Ausser bei der Saturn-Adverts Edition steht es standardmäßig auf "Special", was ja die gleichen Farben macht, wie "Deluxe"
 


Last edited by eltrash on Aug 25, 2011 - 07:49 PM; edited 1 time in total 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
TormentorOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 07:11 PM
Darth Vaddi


Joined: Oct 20, 2006
Posts: 1309



Highscores in 09/2019

Status: Offline
Also meine Hires Texturen sind es nicht, da ich noch nicht dazu gekommen bin weiter zumachen in der letzten Zeit dank des umzuges und ich bis jetzt das teil noch niergends veröffentlicht habe.

_________________

**** commodore 64 basic v2 ****
64K RAM SYSTEM 38911 BASIC BYTES FREE

READY.


 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Predator82Offline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 07:19 PM
Retromeister


Joined: Apr 14, 2007
Posts: 1764

Location: Aephausen

Highscores in 09/2019

Status: Offline
Sagte ja, könnte Very Happy

_________________


Was zum Teufel bist du?

My Hi-Res-Packs @ AEP / My Hi-Res-Packs @ Emu Talk / Maus-Steuerung mit Autohotkey @ AEP

30.11.13 R.I.P Paul Walker 
 
 
 View user's profile Visit poster's website ICQ Number 
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 25, 2011 - 11:15 PM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
eltrash wrote:
Jetzt muss ich nur noch wissen, wie man "Deluxe" die Einstellungen speichert.

hmmm... Komischerweise bleiben die rom-setting jetzt gespeichert. naja umso besser.

Was mir jedoch noch starkes Kopfzerbrechen bereitet, ist die Tatsache, dass die Keymappings (über Tastatur) zum Beschleunigen/Bremsen so stark verzögert angenommen werden, dass Daytona somit unspielbar wird. Man muss schon ewig vor der Kurve in die Eisen steigen, damit er 2 sek. später auch wirklich mal anfängt zu bremsen.

Da die analogen Joystickachsen zum Beschl./Bremsen besser angenommen werden, hatte ich schon die glorreiche Idee, mit VJOY http://headsoft.com.au/index.php?category=vjoy einen virtuellen Joystick über Tastatur zu emulieren (faktisch das Gegenstück zu Joy2Key) und jeweils 2 Tasten auf eine Joystick-Achse zu legen (z.B. "D" -> Achse hoch und "C" -> Achse runter, was auch super funktioniert. Das heißt, mit VJOY kann ich z.B. die Taste "C" auf eine Joystickachse legen und beim Drücken von "C" denkt der M2-Emu ich betätige den Analog-Stick und er bremst ohne Verzögerung.

Aber der Model 2 Emu macht mir mal wieder ein Strich durch die Rechnung: Ist der virtueller Joystick aktiv, crasht Model 2 Emu beim Versuch die analogen Achsen zuzuweisen. Es kommt: "Diese Anwendung hat ein Problem verursacht und muss beendet werden."

Ich habe natürlich auch die 0.9er Version probiert, gleicher Fehler. Dann habe ich einen anderen Virtual Joystick versucht (ppjoy) -> gleiche Absturzmeldung. Vor allem habe ich 3 reale Joysticks angeschlossen, die der Emu reibungslos akzeptiert. Nur bei den virtuellen Joysticks hat er sich affig, verstehe gar nicht, wie er zu realen Stick unterscheiden kann.

Ich kann absolut nicht mit Joypads zocken, sondern nur mit meinem digitalen Arcade Stick, der über Keyboard-Bindings angebunden ist.

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Ansonsten danke fürs Lesen Sad
Grüsse
eltrash
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Predator82Offline
Post subject:   PostPosted: Aug 26, 2011 - 10:13 AM
Retromeister


Joined: Apr 14, 2007
Posts: 1764

Location: Aephausen

Highscores in 09/2019

Status: Offline
Gibts denn nicht schon die Version 1.0?

_________________


Was zum Teufel bist du?

My Hi-Res-Packs @ AEP / My Hi-Res-Packs @ Emu Talk / Maus-Steuerung mit Autohotkey @ AEP

30.11.13 R.I.P Paul Walker 
 
 
 View user's profile Visit poster's website ICQ Number 
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 26, 2011 - 10:51 AM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
ja klar, die nutze ich auch. Ich wollte nur schreiben dass die älteren Versionen die gleiche Probleme mit VJOY haben.


EDIT:
Bei Youtube habe ich gesehen, dass die Bremsmanöver auch über die Tastatur verzögerungsfrei funktionieren http://www.youtube.com/watch?v=dV2ho5szi_c

Könnte bitte jemand mal Daytona mit Tastatur antesten, ob Bremsen verzögerungsfrei funktioniert oder auch wie bei mir erst die Bremstaste 2 sek drücken muss, bis Vollbremsung eingeleitet wird. DANKE!!!
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
TormentorOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 26, 2011 - 06:46 PM
Darth Vaddi


Joined: Oct 20, 2006
Posts: 1309



Highscores in 09/2019

Status: Offline
Bei mir gibt es mit Tastatur keine verzögerungen.

_________________

**** commodore 64 basic v2 ****
64K RAM SYSTEM 38911 BASIC BYTES FREE

READY.


 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
eltrashOffline
Post subject:   PostPosted: Aug 27, 2011 - 12:00 AM
Retrohling


Joined: Aug 25, 2011
Posts: 8



Highscores in 09/2019

Status: Offline
ok, ich danke Dir Darth Vaddi.

Die ganze Sache hat mir keine Ruhe gelassen, ich habe das jetzt mal an einem anderen PC versucht, zu reproduzieren.
Also die verzögerten Bremsen bei Tastatur sind dort auch vorhanden. Man merkt es schon im Strecken Auswahl-Menü. Man muss ja mit dem "Gaspedal" die Strecke bestätigen.
Ehe er auswählt vergeht min. 1 sek. Naja, das Thema ist für mich eh durch, WEIL...

ich habe die Absturzursache von VJoy rausgefunden. Es liegt nich an VJoy sondern am Model 2 Emu Exclamation Exclamation
Dieser kann nämlich nicht mit mehr als 3 Game-Controller umgehen. Kommt ein 4. dazu, gibt es die weiter oben beschriebenen Abstürze beim Versuch, im Game die analogen Achsen zu belegen.

Ziehe ich ein Joypad ab, oder deaktivere einen der beiden Virtual Joystick, so dass die Summe 3 oder weniger ist, lassen sich die Achsen einwandfrei belegen.

Könnte das bitte nochmal jemand nachstellen, der mehr als 3 Pads hat?
Dann könnte ich das beim Programmierer als Bug melden.

Ihr fragt euch bestimmt: "Was will der Typ mit 4 Pads und warum hat er die gleichzeitig angeschlossen?" Also, 2 Pads simuliert schonmal mein SNES to USB Adapter, weil man da 2 Original-SNES Pads anschließen kann. Dann habe ich für neuere Games ein Logitech Pad dran und nun wegen Daytona nochmal VJoy, was eigentlich auch nochmal 2 Pads emuliert (wobei ich 1 davon im Geräte-Manager deaktivert habe)

Da ich real nur 2 Pads (1 Logitech + 1 SNES) angeschlossen habe + 1 VJoy bin ich noch im Limit und alles funktioniert nun wie gewünscht. Die Bremsen hacken jetzt voll rein, so dass Driften richtig Spass macht. 17er Rundenzeiten im Beginner Kurs sind kein Thema.

Wie gesagt, es wäre gut, wenn mal jemand mit mehr als 3 angeschlossenen Controllern versuchen könnte, die analoge Achsen im Model 2 Emu unter Game -> Configure Controls -> Doppelklick auf "Accelarate" oder "Brake". Ich danke Euch vielmals

Danke für Eure Geduld und Eure Zeit!
eltrash
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2018 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.