Welcome to AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Menu
· Home / News
· News Categories
· News Archiv
· Submit news

· My Account
· Search
· Forums
· Weblinks
· Game Reviews
· Translations
· Impressum

Downloads
 


Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Glossar
· FAQ

Friends
· Emulation64
· 1Emulation.com
· Emu-France
· progetto-SNAPS


Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
Q-MarineOffline
Post subject: Treiber-CDs von Voodoo-Grafikkarten  PostPosted: Sep 15, 2020 - 08:03 PM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 5704


Status: Offline
Hi zusammen.

Ich versuche gerade wieder mal aus Nostalgie einen Windows 98 PC zu bauen und sortiere dafür ein bisschen meine Hardware.
Primär geht es mir darum, Spiele wie Turok, Quake II, Heretic II, AvP2 etc möglichst authentisch spielen zu können. Außerdem sind einige Spiele auf mordernen Systemen nicht oder nicht einwandfrei spielbar, oder gar nicht digital erhältlich.

Ich verfüge zwar über eine Vielzahl an Voodoo und Voodoo 2 Karten, aber wie auch bei den Unmengen meiner Creative Soundblaster Live! und Audigy Soundkarten sind primär die Treiber mein Problem.
Windows 98 quittiert falsche oder falsch installierte Treiber sehr gerne mit dem kompletten Ableben, und eine Neuinstallation ist bei Win98 kein Spaziergang im Vergleich zu modernen Betiebssystemen.

Ich möchte mir einen PC mit einem Athlon XP oder Pentium 2/3 bauen. Dazu eine Creative Soundkarte, eine Geforce 4 Ti 4200 und eine Voodoo 2 (eventuell auch SLI). Einen 19" 4:3 Monitor habe ich auch schon.

Die Installation der Voodoo 2 Treiber war vor ca. einer Woche das Ende vom Lied und ich habe meine Bemühungen erstmal auf Eis gelegt.

Ich hatte jetzt aber die Idee, sämtliche Treiber von den Original-CDs zu installieren, dabei sollte ja nicht viel schief gehen können.
Verfügt jemand von euch noch über Original-CDs von Voodoo-Grafikkarten von Maxi, Diamond, Orchid etc?
Neben den Originaltreibern wären für mich auch die Beilagen wie Demos oder DirectX Versionen interessant, daher würde ich mich am Meisten über komplette ISOs dieser CDs freuen.
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
gr0bOffline
Post subject: Treiber-CDs von Voodoo-Grafikkarten  PostPosted: Sep 15, 2020 - 09:13 PM
Retrohling


Joined: Sep 15, 2020
Posts: 1


Status: Offline
Kann am Wochenende mal schauen, ob ich da noch was rumfliegen habe.
Anonsten gibt's bei archive.org ne Iso für Voodoo2 und bei Vogons ist auch was zu finden:
https://archive.org/search.php?query=creator%3A%223dfx+Interactive%22
http://vogonsdrivers.com/index.php?catid=12

Zum Thema Win98.
Was spricht gegen eine 2te HD in deinem PC mit 'nem anderen Betriebssystem? Das kann ein WinXP oder ein Linux sein, das per Bootreihenfolge im BIOS angesteuert wird. Das verwendest du nur, um die Win98-Partition zu sichern bzw. wiederherzustellen. Würde auch über eine Linux-Live-CD gehen. Damit musst du nicht immer wieder von vorne anfangen, wenn das Sys treibertechnisch zerschossen ist.
Ebensogut kannst du einen Clon einer funktionierenden Win98-Partition auf einer weiteren HD anlegen.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Q-MarineOffline
Post subject: Treiber-CDs von Voodoo-Grafikkarten  PostPosted: Sep 16, 2020 - 11:10 AM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 5704


Status: Offline
Danke für die Links, gerade der zweite scheint ziemlich genau das zu sein, was ich suche.
Ja, wenn das nächste Mal die Installation von Windows 98 halbwegs steht, werde ich mir ein Backup mit Acronis True Image erstellen. Sofern zumindest das bei so alter Hardware wie gewohnt funktioniert.
Ich war durch moderne Betriebssysteme wohl etwas verwöhnt, sonst hätte ich mir schon beim ersten Anlauf ein Image erstellt.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
NGC_7088Offline
Post subject: Ich bin nicht der Einzige, der die 3dfx-Spiele noch spielt  PostPosted: Sep 18, 2020 - 04:28 PM
Retrohling


Joined: Apr 14, 2017
Posts: 30


Status: Offline
Die Hardware der Voodoo-2-Karten aller Hersteller ist identisch (bis auf die unterschiedliche Speicherbestückung 8MB vs. 12MB). Der generische Treiber funktioniert mit allen Voodoo-2-Karten. Du kannst also den aktuellsten Treiber nehmen, den du auftreiben kannst. Die Installaton ist eigentlich problemlos. Hast du Win98SE verwendet?

Voodoo-2-Karten werden oft bei EBay verramscht, meist sind sie aber defekt - ohne zusätzliche Kühlung leben die Karten nicht lange. Wenn du noch keine Kühlkörper auf die 3dfx-Chips draufgeklebt hast: nachholen!

Achtung: Voodoo-1 und Voodoo-2-Karten sind unter 3dfx-Glide nicht 100% kompatibel - einige ältere 3dfx-Spiele und - Patches funktionieren mit der Voodoo-2 (und höher) nicht mehr.

Die Spiele um 1998 sind zwar Windows-Programme, oft sind aber noch DOS-Programmteile drin - dann empfehle ich keine PCI-Soundkarte, die bleibt oft stumm. Besser die billige Soundblaster16 mit dem VIBRA-Chip, die funktioniert immer.

Ich spiele die 3dfx-Spiele mit dem Emulator PCEM... Smile
 


Last edited by NGC_7088 on Sep 18, 2020 - 07:21 PM; edited 1 time in total 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
pYRoOffline
Post subject: Ich bin nicht der Einzige, der die 3dfx-Spiele noch spielt  PostPosted: Sep 18, 2020 - 06:52 PM
Retrokenner


Joined: Jan 01, 2006
Posts: 627

Location: Deutschland
Status: Offline
Interesse an ner CD der 3dfx Voodoo5 5500? Wenn ja, schaue ich ob sie noch lesbar ist.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 23, 2020 - 08:41 PM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 543


Status: Offline
Und? Was ist jetzt der Stand der Dinge?
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Q-MarineOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 27, 2020 - 09:22 PM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 5704


Status: Offline
Danke der Nachfrage, ich hatte die letzten beiden Wochen Urlaub, was ihr vielleicht anhand der reduzierten News-Häufigkeit gemerkt habt.
Mein Windows 98 SE Projekt wurde erstmal pausiert und wird in Kürze fortgesetzt.
Ich wusste übrigens nicht, dass es bei Voodoo Karten vermehrt zu Defekten aufgrund der fehlenden Kühlung gekommen ist. Alle meine sechs Voodoo/Voodoo2 Karten habe ich damals selbst gekauft und ich denke nicht, dass eine davon defekt ist/war.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Sep 27, 2020 - 09:38 PM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 543


Status: Offline
Bin gespannt, wie's weitergeht. Eine Voodoo 2 steckt auch noch in meinem Uralt-Pentium-Rechner - ebenfalls unter Windows 98 SE, aber mit Fan-Service-Pack. Unter jenem Windows hab' ich sie allerdings (bis auf Quake via MiniGL-Treiber) kaum eingesetzt; ich hatte mich mehr mit Glide-Spielen unter DOS beschäftigt, was im Gegensatz zur ersten Voodoo gar nicht immer einfach war.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
Q-MarineOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 05, 2020 - 09:55 PM
AEP Team Member


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 5704


Status: Offline
Ich habe in den letzten Tagen sehr viel Zeit mit Windows 98 verbracht und weiß bei aller Nostalgie moderne Betriebssysteme jetzt wieder deutlich mehr zu schätzen. Wink

Trotzdem ist es schön die alten Spiele wieder in ihrer (weitestgehend) natürlichen Umgebung zu sehen, auch wenn es einem die unzähligen Stolpersteien wirklich nicht einfach machen.

Ich habe mein erstes System komplett verworfen und mir einen anderen Rechner zusammengebaut:

MSI KT4AV ATX-Mainboard (3x DDR, Sockel 462(A), AGP, 6x PCI)
AMD Athlon 1 GHz
Geforce Ti 4200, AGP, 128 MB
512 MB DDR RAM (mehr verkraftet Win98 nicht)
2x DVD-Brenner (IDE)
80 GB HDD (IDE)
1,44 MB Floppy
Soundblaster 128 PCI

Die technischen Daten sind für Windows 98 und seine Spiele wohl exzessiv, aber ich dachte solange es nicht stört baue ichs ein.
Requiem Avenging Angel hat bei der Installation beispielsweise kritisiert, dass meine 0 MHz nicht die Systemanforderungen erfüllen. Spielen konnte ich es trotzdem.

Ich habe mehr als genug Soundblaster Live und Audigy Soundkarten die ich gerne statt der 128 eingebaut hätte, aber der Downloadbereich von Creative ist derartig unübersichtlich und fehlerhaft, dass ich erstmal bei der 128 geblieben bin. Primär ging es mir um den Gameport für den Sidewinder Forcefeedback Pro Joystick, um Mechwarrior 4 und Forsaken damit zu spielen. Das habe ich aber noch vor mir.

Zuerst habe ich ein BIOS-Update des Mainboards per Diskette durchgeführt. Nach der Installation von Windows 98 SE habe erstmal nur die nötigste Software installiert:

Adobe Reader 6.02
7zip v9.2
.NET Framework 2.0
Direct X 7.0a
Internet Explorer 6.0

Das inoffizielle Service Pack habe ich noch nicht installiert. Könnte es sich auf die Win98 Installation negativ auswirken und was beinhaltet es genau? Hat da jemand Informationen?
Für Partition Magic und Acronis True Image hatte ich auch schon Verwendung.

Die Treiber habe ich weitestgehend von der Herstellerseite des Mainboards, von Nvidia und Creative bezogen, lediglich der LAN-Treiber waren ein Problem. Weder MSI noch VIA haben den richtigen Treiber bereitgestellt, der LAN-Treiber eines ähnlichen Gigabyte-Boards hat dann aber gepasst.
Mit den Voodoo Karten hatte ich größere Probleme, aber dazu komme ich später.

_________________
 
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
JuttarOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 06, 2020 - 05:55 AM
Retrokenner


Joined: Oct 04, 2009
Posts: 543


Status: Offline
Q-Marine wrote:
Das inoffizielle Service Pack habe ich noch nicht installiert. Könnte es sich auf die Win98 Installation negativ auswirken und was beinhaltet es genau? Hat da jemand Informationen?
Die Kompatibilität müßte erhalten bleiben. Es beinhaltet die neuesten Windows-Updates und einen verbesserten Editor (und einen neuen Ladebildschirm). Allerdings habe ich es vor vielen, vielen Jahren installiert; das inoffizielle Service Pack wurde seitdem immer weiter aktualisiert. Wenn Du Dir selber ein Bild davon machen möchtest, findest Du es hier.
 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
NGC_7088Offline
Post subject:   PostPosted: Oct 09, 2020 - 09:44 PM
Retrohling


Joined: Apr 14, 2017
Posts: 30


Status: Offline
Q-Marine wrote:

***
Die technischen Daten sind für Windows 98 und seine Spiele wohl exzessiv, aber ich dachte solange es nicht stört baue ichs ein.
Requiem Avenging Angel hat bei der Installation beispielsweise kritisiert, dass meine 0 MHz nicht die Systemanforderungen erfüllen. Spielen konnte ich es trotzdem.
***
Mit den Voodoo Karten hatte ich größere Probleme, aber dazu komme ich später.


Requiem Avenging Angel läuft auch unter Windows10 auf einem 4GHz Ryzen...

Spiel NICHT im Default-Ordner installieren und Patch 1.2 und danach 1.3 installieren. Die D3D-Version läuft NICHT, weil sie auf DirectX 6.1 besteht und höhere Versionen verweigert. Die 3Dfx Version läuft problemlos mit einem Glide-Wrapper (dgVoodoo oder nGlide). Der Vorteil gegenüber der "klassischen" Lösung: es sind alle Auflösungen möglich, die der Monitor hergibt: zB. Full HD oder gar 4k, während das Original nur eine maximale Auflösung von 1024x768 bietet.

Für die älteren Sachen, zB. DOS-Spiele ist dein Win98 Rechner tatsächlich "oversized" - zB. kacken mit Turbo-Pascal kompilierte Spiele auf einer CPU mit >400MHz zuverlässig mit einem Runtime-Error 200 ab.



Requiem.jpg
 Description:
 Filesize:  137.47 KB
 Viewed:  38 Time(s)

Requiem.jpg


 
 
 
 View user's profile  
Reply with quote Back to top
retroKOffline
Post subject:   PostPosted: Oct 19, 2020 - 12:24 PM
Site Admin


Joined: Jul 04, 2004
Posts: 9704

Location: Frankfurt a.M.
Status: Offline
@Q-Marine: das Video hier ist für dich vielleicht interessant:
https://www.youtube.com/watch?v=0Vsj5OPjsUA

"The QUEST For The ULTIMATE Windows 98 PC [Part 1]"

_________________
Alderaan shot first!

[ AEP @ Twitter ][ AEP @ Facebook ] [ AEP @ Reddit
 
 
 View user's profile Visit poster's website  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are GMT + 1 Hour
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © The PNphpBB Group
Credits