Willkommen bei AEP Emulation Page - Emulation News
   
Hosting by: Uberspace.de   
Hauptmenü
· Home / News
· News Kategorien
· News Archiv
· News einsenden

· Mein Account
· Suche
· Forum
· Online Games
· Weblinks
· Spiele Reviews
· Übersetzungen
· AEP Shop

Downloads
 

· ROMs (PDRoms)

Social Links

Sprachwahl
Sprache auswählen:

DeutschEnglisch

Forum
Angemeldete Mitglieder
Keine Mitglieder online.

Du bist ein anonymer Benutzer. Du kannst Dich umsonst hier registrieren
Benutzername
Kennwort
 in Cookie speichern

Infos
· Museum
· Infocenter
· Das AEP Team
· Member Liste
· Top 25 Liste
· Lame Mails
· Glossar
· FAQ
· Impressum

Funny Quotes

Also for 2 jahren hatte ich noch Playsation gespielt und jetzt spiele ich dass nicht mehr aber ich hatte dann wieder meine Spiele gefunden und habe die einleitung wie man denn Emulator macht gelesen und es hat auch geklappt aber jttzt meine frage kann dieses Emulator denn PC Schaden fügen und andere Emulatoren auch ?

-- djkaan (Spielerforum.de)

News-Export
Holt Euch unsere News auf Eure Seite:
· RSS Newsfeed How-to
· Follow AEPEmu on Twitter
· RSS News-syndication English
· RSS News-syndication Deutsch
· News-Banner (JPG)

NES Vergleichstest (April/Mai 2004)

(1642 Worte insgesamt im Text)
(28549 Aufrufe)   druckerfreundliche Ansicht

Getestete Emulatoren diesmal:

FakeNES, bei dem es Änderungen leider nur an der Homepage gab, seit dem letzten Test, in Version 0.3.1, den just in neuer Version erschienenen Franchise FCEU in Version 0.98.7, den frisch auferstandenen Oldtimer MarioNES, Version 1.5, Nessie in der noch relativ neuen Verison 1.02, Nestopia, an dem sich leidergottes seit seinem Testsieg nichts mehr getan hatte (was vielleicht aber auch nicht nötig ist) in Version 1.09, der schon ältere Nintendulator 0.9, den Frischling UberNES Version 1, revision2, den niemals müden VirtuaNES in Version 0.92 und den Java Emulator Nescafe.


Testing Machine:

AMD Athlon XP 2200+, Geforce 4MX AGP8x, Sound Blaster 5.1 Digital, 512Megs RAM, Cherry Tastatur, Logitech MX500 Maus, aktualisiertes Windows XP Pro, aktualisierte (stabile) Treiber.



GUI & Emu:


FakeNES:

Keine Veränderungen seit dem letzten Test. Die GUI, für welche ich erst zwei Dateien aus dem Internet ziehen musste, ist wie schon gesagt, gewöhnungsbedürftig, nicht aber unbedingt soooo schlecht. FakeNES bietet diverse Einstellungen, unter anderem verschiedene GUI, auch eine Windows GUI, was er dem SNES EMU ZSNES voraus hat. FakeNES hat leichte Probleme mit dem Sound, aber zumindest stottert es (noch) nicht. Wenn man die Farbpalette auf "Nesticle" umstellt, kann sich FakeNES durchaus sehen lassen. Außerdem gibt es mit Scanlines und Interpolation alle nötigen Filter. 16/20 Pts.


FCEU:

Die GUI ist intuitiv, allerdings auch sehr übersichtlich. Will sagen: Es gibt nicht allzu viele Einstellungsmöglichkeiten. Dafür ist die Emulationsqualität eine der besten im Feld. Auf 22khz u. 8Bit eingestellt, bringt der Sound das NES an den PC zurück :) Man fühlt sich gerade zu dazu genötigt, sein altes NES mit dem PC um die wette jammen zu lassen *LOL* - Grafisch bietet FCEU solide Kost, wenn auch ohne jegliche Filter. 16/20 Pts.


MarioNES:

HÄ? Was ist denn das? Der Emulator hat irgendwie garkeine Einstellungsmöglichkeiten und die GUI scheint mir ein wenig... öh.... seltsam zu sein. Diesen Emulator werde ich wohl nicht testen können, da er mir keine Grafiken ausspuckt, bei egal welchem der Testtitel und der Sound kommt über den MIDI Port. Schade.


Nessie:

Wow! Das nenne ich eine Überraschung. Die GUI ist zwar sehr einfach gestrickt und bietet was die Emulation betrifft (außer PAL/NTSC Auswahl) keinerlei Einstellungsmöglichkeiten, aber das ist auch nicht nötig. Sowohl Sound als auch Grafik präsentieren sich absolut tadellos und auch PAL/NTSC Timings werden korrekt erkannt, wie es scheint. Allerdigns gibt es keine Filter, was ein bissarl schade ist. 16/20 Pts.


Nestopia:

Seit dem letzten Test hat sich nichts verändert. Es ist immer noch der selbe stabile, sehr gut ausgestattete Emulator, der es im Januar bereits war. Sound und Grafik Output präsentieren sich bravorös, es gibt Einstellungen zu Hauf und auch die PAL/NTSC Timing Erkennung funktioniert einwandfrei. Mehr kann man nicht wollen! Der Emulator bleibt vorerst Referenz was den NES Sound betrifft und teilt sich diese Auszeichnung nur mit VirtuaNES. 18/20 Pts.


NNNesterJ:
NNNesterJ präsentiert sich als solides stück Arbeit mit vielen Einstellungsmöglichkeiten. Grafisch funktioniert er gut, nur mit wenigen Titeln wie z.B. ASo kommt es zu problemen, dazu später mehr. Der Sound scheint mir ein wenig überdigitalisiert zu klingen. Das Timing wird leider nicht korrekt erkannt, was sich auch auf den Sound auswirkt. (Er klingt, selbst wenn man das Timing auf PAL umstellt, zu hoch). Nicht ganz frei von Problemen aber ein guter Anfang war es. Leider hat sich schon länger nichts mehr getahn... 14/20 Pts.


UberNES:

Netter Name. Aber nicht immer machen Namen und Kleider Leute. So auch hier. Die GUI sieht ja erstmal ganz nett aus. Aber technisch scheint noch einiges im argem zu liegen. Grafisch funktioniert UberNES schon ganz passabel, aber der Sound ist leider total verzerrt. Auch die timings verhalten sich ein wenig merkwürdig. Leider nur durchschnitt, aber aller Anfang ist schwer. 8/20 Pts.


VirtuaNES:

Es macht immer wieder spaß, diesen Emulator zu starten, denn hier bekommt man wirklich alles vorgesetzt. Einstellungen in schon beinahe unübersichtlichen Massen, perfekte Emulation von Sound und Grafik und korrekte Timings, welche auch problemlos automatisch erkannt werden. Ganz nebenbei ist VirtuaNES der einzige Emulator im Test, der Famicom Discs abspielen kann. (Kompatiblität wird jedoch nicht getestet) Trotz dieser gigantischen Auswahl an Einstellungsmöglichkeiten präsentiert sich VirtuaNES intuitiv bedienbar. Besser geht es derzeit nicht. 20/20 Pts.


NESCafe: Technisch ist der Emulator eine interessante Idee, aber wohl zu schwer umzusetzen. Dieser Emulator hat noch immer einige arge Sound Probleme. Außerdem lief beinahe keines der Spiele, die ich für diesen Test heran gezogen hatte. Deshalb habe ich den Emulator an dieser stelle aus dem Test genommen um ihn eine grausige Bewertung zu ersparen ;)



Kompatiblität


FakeNES:

Schade, dass FakeNES nicht mehr weiter entwickelt wird. Er hatte einige geniale Ansätze, wie etwa den Pseudo Stereo Sound u.A. - Kompatiblität ist leider nicht so ganz gegeben..

  • Das Euro 3in1 Modul startete nicht. 0/4
  • Aladdin stürzte beim laden des ersten Levels ab. 1/4
  • All Pro Basketball brachte gleich den ganzen Emulator zum Absturz. 0/4
  • Asterix lief zwar, aber mit argen grafischen Fehlern. 2/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy III hatte leichte Soundprobleme, lief sonst aber einwandfrei 3/4
  • Nintendo World Cup war nicht steuerbar, sobald das Spiel beginnen sollte... 1/4
  • Nobunagas Ambition II hängte sich beim Start auf. 0/4
  • Super Mario Bros 2 lief einwandfrei 4/4


FCEU:

Das 3in1 Modul lief nicht und ASO hatte kleinere grafische Probleme, ansonsten war alles einwandfrei. Zum Sieg in dieser Disziplin reichte es jedoch nicht.

  • Das Euro 3in1 Modul startete nicht. (Mapper wird nicht unterstützt) 0/4
  • Aladdin war hingegen problemlos und fehlerfrei spielbar 4/4
  • All Pro Basketball lief einwandfrei 4/4
  • Armored Scum Object brachte leichte grafische Fehler, lief aber sonst sehr gut. 3/4
  • Asterix lief einwandfrei. 4/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy III lief einwandfrei. 4/4
  • Nintendo Worldcup lief einwandfrei. 4/4
  • Nobunagas Ambition II lief einwandfrei. 4/4
  • Super Mario Bros 2. lief perfekt. 4/4

Nessie:

Schade, dass Final Fantasy nicht lief und ASO ein wenig zickte, ansonsten eine saubere Vorstellung von Nessie :)

  • Das Euro 3in1 Modul lief, jedes spiel ließ sich starten 4/4
  • Aladdin lief einwandfrei. 4/4
  • All Pro Basketball lief einwandfrei. 4/4
  • ASO - Armored Scum Object lief, mit leichten GFX Problemen. 3/4
  • Asterix lief einwandfrei. 4/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy III startete nicht. 0/4
  • Nintendo World Cup 3 lief einwandfrei. 4/4
  • Nobunagas Ambition 2 lief nur mit grafischen Problemen. 2/4
  • Super Mario Bros. 2 lief einwandfrei. 4/4


Nestopia:

Nestopia zeigte beim letzten mal Probleme mit dem Euro 3in1 Modul. Ich benutzte dieses mal die selben Module und den selben Emulator Download wie letztes mal. Trotzdem kein Problem... Merkwürdig. Allerdings zeigt das nur, dass Nestopia zu Recht unsere Referenz ist! Wirklich jedes Spiel lief völlig Problemlos!

  • Das Euro 3in1 Modul lief einwandfrei. 4/4
  • Aladdin lief perfekt. 4/4
  • All Pro Basketball zeigte keine Probleme. 4/4
  • ASO - Armored Scum Object lief einwandfrei. 4/4
  • Asterix lief einwandfrei. 4/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy lief einwandfrei. 4/4
  • Nintendo Worldcup lief einwandfrei. 4/4
  • Nobunagas Ambition 2 lief einwandfrei. 4/4
  • Super Mario Bros 2 lief einwandfrei. 4/4


NNNesterJ:

Schade eigentlich, dass man von NNNesterJ nichts mehr hört. Eigentlich funktioniert er ja garnicht so schlecht, er hat einiges an Potential...

  • Das Euro 3in1 Modul lief einwandfrei. 4/4
  • Aladdin lief einwandfrei. 4/4
  • All-Pro Basketball startete nicht. 0/4
  • ASO - Armored Scum Object lief mit leichten grafischen Problemen. 3/4
  • Asterix hatte arge grafische Probleme. 2/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy III lief einwandfrei. 4/4
  • Nintendo World Cup lief mit leichtem spriteflackern. 3/4
  • Nobunagas Ambition 2 hing sich beim starten eines Spiels auf. 0/4
  • Super Mario Bros. 2 lief einwandfrei. 4/4


UberNES:

Das antesten der Spiele macht hier nur wenig Spaß, denn die Sound Engine ist wirklich grausig. Allzu kompatibel scheint er auch nicht zu sein...

  • Das Euro 3in1 Modul lief nicht. 0/4
  • Aladdin lief nicht. 0/4
  • All-Pro Basketball lief nicht. 0/4
  • ASO - Armored Scum Object lief, mit leichten Grafikfehlern. 3/4
  • Asterix lief nur mit argen Grafikfehlern. 2/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy III lief mit nicht vollständig emulierten GFX Effekten. 3/4
  • Nintendo Worldcup lief mit Sprite-flackern. 3/4
  • Nobunagas Ambition 2 brachte den ganzen Emulator zum Absturz. 0/4
  • Super Mario Bros. 2 lief einwandfrei. 4/4


VirtuaNES:

Leider lief das Euro-3in1 Modul nicht, aber immerhin darf man diesem Emulator zugute halten, dass er das, was er emulieren kann, perfekt emuliert.

  • Das Euro-3in1 Modul lief nicht. 0/4
  • Aladdin lief einwandfrei. 4/4
  • All-pro Basketball lief nicht. 0/4
  • ASO - Armored Scum Object lief einwandfrei. 4/4
  • Asterix lief einwandfrei. 4/4
  • Duck Tales lief einwandfrei. 4/4
  • Final Fantasy III lief einwandfrei. 4/4
  • Nintendo Worldcup lief einwandfrei. 4/4
  • Nobunagas Ambition 2 lief einwandfrei. 4/4
  • Super Mario Bros. lief einwandfrei. 4/4


Übersicht:



Gesamtauswertung:

FakeNES: 31 von 60 Punkten - 52% 5 von 10 Punkten
FCEU: 51 von 60 Punkten - 85% - 9 von 10 Punkten
Nessie: 51 von 60 Punkten - 85% - 9 von 10 Punkten
Nestopia: 58 von 60 Punkten - 97% - 10 von 10 Punkten
NNNesterJ: 42 von 60 Punkten - 70% - 7 von 10 Punkten
UberNES: 27 von 60 Punkten - 45% - 5 von 10 Punkten
VirtuaNES: 52 von 60 Punkten - 87% - 9 von 10 Punkten

Ich habe die GUI und Emulationsqualität mit 1/3 und die Kompatiblität zu Spielen mit 2/3 in die Bewertung einfließen lassen. (Lieber leichte Abstriche in der Qualität der Emulation, als nur drei Spiele emulieren zu können ;) Nestopia verteidigt seinen Titel - zwar nicht souverän aber doch deutlich. Nessie schlägt sich mit FCEU herum und VirtuaNES fehlt es am letzten bisschen Kompatiblität um Nestopia doch noch gefärlich werden zu können. MarioNES und NESCafe habe ich nicht bewertet, da sie einfach noch nicht ausgereift genug sind um als vollwertiger Emulator bewertet zu werden. Alle Emulatoren, die im letzten Test unter 4 von 5 Sternen bewertet wurden und nicht mehr weiter entwickelt werden, habe ich garnicht erst zur Bewertung heran gezogen, da die Kriterien und Spieleauswahl sich nicht weiter geändert haben. Der neue UberNES hat noch einige Probleme, das möge man ihm aber nachsehen, aller Anfang ist schwer... :)

written by Chaos
© AEP 2004
  

[ zurück zu Infocenter | Sektions-Index ]
Valid HTML 4.01! [Valid RSS]
All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 1998 - 2012 AEP Emulation Page.
You can syndicate our news via RSS using the file rss_en.xml for English headlines and rss_de.xml for German headlines.